Sunday 26. June 2016
15. June 2015

Bischofskonferenz in Mariazell eröffnet

Neuer Bischof Krautwaschl: Sorgen, Nöte und Anliegen der Familien im spirituellen Wallfahrtszentrum Mariazell besonders gut aufgehoben

Sommervollversammlung in Mariazell

Familienthemen standen am Montagnachmittag am Beginn der Sommervollversammlung der Bischofskonferenz im steirischen Wallfahrtsort Mariazell. Um 15 Uhr wurde die Konferenz mit einem gemeinsamen Gebet beim Gnadenaltar in der Mariazeller Basilika eröffnet. Gerade hier in Mariazell, dem spirituellen Zentrum für so viele Menschen aus ganz Europa, seien die Sorgen, Nöte und Anliegen der Familien besonders gut aufgehoben, sagte der neue steirische Bischof Wilhelm Krautwaschl am Rande der Eröffnung im "Kathpress"-Gespräch. Es sei spannend, gleich am ersten Arbeitstag als Bischof mit den Amtskollegen aus ganz Österreich zusammenzukommen, gemeinsam zu arbeiten und das brüderliche Miteinander der Bischöfe zu erleben.


An den Beratungen der Bischöfe in Mariazell zu Familienfragen nahmen am Montag auch die Spitzen der großen katholischen Laienorganisationen teil: Gerda Schaffelhofer (Katholische Aktion Österreich), Helmut Kukacka (Arbeitsgemeinschaft katholischer Verbände), Theo Quendler (Katholischer Laienrat Österreichs) und Alfred Trendl (Katholischer Familienverband Österreichs). Die Bischöfe tagen unter dem Vorsitz von Kardinal Christoph Schönborn bis Mittwoch, 17. Juni.


Ein Fixpunkt auf der Tagesordnung der Bischofskonferenz sind Gespräche über aktuelle kirchliche und gesellschaftliche Entwicklungen. Dabei wird beispielsweise die päpstliche Öko-Enzyklika "Laudato si", deren Veröffentlichung für Donnerstag angekündigt ist, ebenso ein Thema sein wie die derzeitige Asyl-Debatte in Österreich. Liturgischer Höhepunkt und Abschluss der Bischofskonferenz ist der Festgottesdienst am Mittwoch um 11.15 Uhr in der Basilika, zu dem alle Gläubigen eingeladen sind. Der Salzburger Erzbischof Franz Lackner wird der Eucharistiefeier vorstehen, die Predigt hält der Innsbrucker Bischof Manfred Scheuer. Unter den Konzelebranten ist u.a. der Apostolische Nuntius, Erzbischof Peter Stephan Zurbriggen.

 

Quelle: Kathpress
comments powered by Disqus
Fotogalerien zurück #weiter#
Marsch für Jesus 2016
Bischfskonferenz
Sommervollversammlung 2016
Lange Nacht der Kirchen
2016
Medien|Kultur|Politik
Kardinal lud zu Sommerempfang
Bischofskonferenz
Frühjahrsvollversammlung 2016
Videos zurück #weiter#
image
"Uns fehlt der Mut"
Kilian Kleinschmidt im Gespräch
image
Gebetsmeinungen Juni 2016
Papst Franziskus
image
Kurz erklärt: Fronleichnam
image
Was ist der Heilige Geist?
image
Pfingsten
Geburtstag der Kirche
Audio zurück #weiter#
Kardinal Schönborn
Bischofskonferenz 2016
Nach der Wahl
Aufruf von Kardinal Schönborn
Literatur & Religion
Poetikdozentur an der Uni Wien
Silvesteransprache
Kardinal Schönborn
Weihnachten
Mit Metropolit Arsenios
Tipps zurück #weiter#
Radiogottesdienst
So., 26. Juni | 10:00 | ÖR
Orientierung
So., 26. Juni | 12:30 | ORF 2
Radiogottesdienst
So., 19. Juni | 10:00 | ÖR
Orientierung
So., 19. Juni | 12:30 | ORF 2
Orientierung
So., 12. Juni | 12:30 | ORF 2
Woanders zurück #weiter#
Juni 2016
Die katholisch.at-Presseschau
Mai 2016
Die katholisch.at-Presseschau
April 2016
Die katholisch.at-Presseschau
März 2016
Die katholisch.at-Presseschau
Februar 2016
Die katholisch.at-Presseschau
Blogportal
Ulrike Hofstetter | 16.06.2016

Heute Teilzeit, morgen arm? Muss das so sein?

Schlagzeile im ORF: Teilzeit seit 1994 verdoppelt. Die meisten...
Georg Plank | 01.06.2016

Heiliger Geist im Kernbüro

"Es ist nicht so, dass du in dieses Büro kommst und plötzlich vom Heiligen...
Paul Wuthe | 11.05.2016

„Amoris Laetitia“ – lesen und leben

„Was will Papst Franziskus mit seinem neuen Familiendokument von der Kirche?“...
Kalender
26.06.2016 | Graz
Priesterweihe
26.06.2016 | 09:00 | Wilhelmsburg
Visitation und Firmung
in der Pfarre Wilhelmsburg mehr »
26.06.2016 | 09:00 | Laßnitzhöhe
Pfarrfest
Medienreferat der
Österreichischen
Bischofskonferenz

Stephansplatz 4/6/1
A-1010 Wien
©2016 Medienreferat der Österreichischen Bischofskonferenz. Alle Rechte vorbehalten.
http://www.katholisch.at/
Darstellung: