Dienstag 30. Mai 2017
22. Dezember 2015

"Ein herausforderndes Jahr für Österreich"

Bundespräsident und Wiener Erzbischof: Gemeinsame Sorge um stabile solidarische gesellschaftliche Verhältnisse in Österreich

Bundespräsident Fischer bei Schönborn: 'Ein herausforderndes Jahr für Österreich'

Die gemeinsame Sorge um den Frieden in der Welt und um stabile solidarische gesellschaftliche Verhältnisse in Österreich nach einem herausforderndem Jahr standen im Mittelpunkt des traditionellen Weihnachtsbesuchs von Bundespräsident Heinz Fischer bei Kardinal Christoph Schönborn am Dienstag im Wiener Erzbischöflichen Palais. Fischer und Schönborn sprachen vor Journalisten die dramatische Situation Syrien, die Instabilität im gesamten Nahen Osten wie auch die schwierige Situation in der Ukraine an.

Der Wiener Erzbischof ging auch auf die Not so vieler Menschen in Afrika ein, die diese zur Flucht veranlasse. "Wir können nur inständig hoffen und beten, dass diese vielen Menschen, die auf der Flucht sind, endlich Frieden erfahren dürfen", so Kardinal Schönborn wörtlich.

 


Bundespräsident Fischer bei Schönborn: "Ein herausforderndes Jahr für Österreich"
Bundespräsident Fischer bei Schönborn: "Ein herausforderndes Jahr für Österreich"
Bundespräsident Fischer bei Schönborn: "Ein herausforderndes Jahr für Österreich"
Bundespräsident Fischer bei Schönborn: "Ein herausforderndes Jahr für Österreich"
Bundespräsident Fischer bei Schönborn: "Ein herausforderndes Jahr für Österreich"
Bundespräsident Fischer bei Schönborn: "Ein herausforderndes Jahr für Österreich"



Bundespräsident Fischer sprach von sehr großen Herausforderungen, die das zu Ende gehende Jahr gebracht habe. Positiv hob er u.a. den Abschluss der Wiener Atomverhandlungen mit dem Iran und das Pariser Weltklimaabkommen hervor. Letzteres gebe zumindest Hoffnung, dass damit eine Grundlage für Maßnehmen gegen die Klimakatastrophe geschaffen worden sei. Betroffen zeigte sich der Bundespräsident auch über die zahlreiche Terroranschläge, denen so viele Unschuldige zum Opfer gefallen seien.

Die enorm große Zahl der Flüchtlinge sei eine sehr starke "Herausforderung an die humanistische Gesinnung unserer Gesellschaft". Die karitativen Organisationen hätten sich "hervorragend bewährt", und auch die Behörden hätten inzwischen dazugelernt. Die staatlichen Aufnahmestrukturen funktionierten inzwischen besser als noch vor sechs Monaten, so Fischer.

Das Verhältnis von Staat und Kirche bewertete der Bundespräsident als sehr gut. Er sprach wörtlich von einem "sehr guten und für die Gesellschaft wertvollen Zusammenleben und Miteinanderleben."

 

Quelle: Kathpress

comments powered by Disqus
Fotogalerien zurück #weiter#
Hommage an Benedikt XVI.
Zum 90. Geburtstag
Bischöfe in Vorarlberg
Frühjahrsvollversammlung 2017
Bischof Scheuer im Irak
70 Jahre Kathpress
Festakt mit Promi-Faktor
Franziskus wird 80
Videos zurück #weiter#
image
Papst: Gebetsmeinungen
Mai 2017
image
Tag der Arbeitslosen
image
Ein gemeinsamer Ostertermin
Vortrag vonProf Groen
image
Papst: Gebetsmeinungen
April 2017
image
Hommage an Benedikt XVI.
Zum 90. Geburtstag
Audio zurück #weiter#
Aussöhnung in Sicht?
Der Vatikan & die Piusbrüder
"Kein Wahlkampfmodus"
Landau zur Kritik an NGOs
Interreligiöser Dialog
Statement von Kardinal Schönborn
Fischer predigt
Ehemaliger Bundespräsident
Kardinal Schönborn
Wissenschaft und Glaube
Tipps
Ordens-ABC
Die Ordensgemeinschaften Österreichs im Überblick
Woanders zurück #weiter#
Mai 2017
Die katholisch.at-Presseschau
April 2017
Die katholisch.at-Presseschau
März 2017
Die katholisch.at-Presseschau
Februar 2017
Die katholisch.at-Presseschau
Jänner 2017
Die katholisch.at-Presseschau
Blogportal
Paul Wuthe | 05.04.2017

Das Kreuz soll bleiben

Warum das Kreuz im Gerichtsaal die Unabhängigkeit der Rechtssprechung nicht...
Ulrike Hofstetter | 28.12.2016

Mundgerechte Happen - schwer verdaulich

Meine Freundin Frieda hat jetzt eine neue App auf ihrem Handy. Eine Bibel App.
Paul Wuthe | 14.12.2016

Katholische Kirche Anno Domini 2016

Ökumene, Familie, Flüchtlinge, Barmherzigkeit und Kirchenreform - die großen...
Kalender
30.05.2017 | Graz
Taizé-Gebet
Gemeinsam beten, singen und zur Ruhe kommen. mehr »
30.05.2017 | 08:30 | Furth/Göttweig
Aktionstage in der Nachhaltigkeitswoche
jung.lebendig.christlich.achtsam. MUT zu DIR – soulsurferDas Jugendgästehaus am Göttweiger Berg... mehr »
30.05.2017 | 09:00 | Klagenfurt
Internationale Eltern-Kind-Gruppe
Spiel und Spaß für die Kleinen. Austausch von Erfahrungen, Informationen für die Eltern und... mehr »
Medienreferat der
Österreichischen
Bischofskonferenz

Stephansplatz 4/6/1
A-1010 Wien
©2017 Medienreferat der Österreichischen Bischofskonferenz. Alle Rechte vorbehalten.
http://www.katholisch.at/
Darstellung: