Mittwoch 18. Januar 2017
30. Dezember 2015

Menschen in Kärnten Hoffnung geben

Gurker Bischof in "Kronen Zeitung": Kirche hat "große Aufgabe", in Krisenzeiten neue Perspektiven zu eröffnen - "Ich bete oft für Kärnten"

Der Diözesanbischof von Gurk-Klagenfurt, Alois Schwarz, hat es als Aufgabe der Kirche bezeichnet, den Menschen in Kärnten positive Perspektiven auf die Zukunft zu vermitteln und Hoffnung zu geben. Im Rückblick auf das Krisenjahr 2015, in dem Kärnten mit den Folgen des Hypo-Alpe-Adria-Finanzdesasters zu kämpfen hatte, sagte er in einem Interview der "Kronen Zeitung" am Mittwoch: "Viele haben das düstere Gefühl, dass wir es eines Tages nicht mehr schaffen werden. Diesen Menschen möchten wir es ermöglichen, dass sie einen anderen Blickwinkel bekommen. Da haben wir als Kirche eine große Aufgabe."

Schwarz verwies auf die Bibel, in der Propheten aufgetreten seien, wenn die Bedrängnis für das Volk Gottes sehr groß war. Das habe die Menschen gestärkt und "durchhalten lassen". Der Bischof betonte: "Die Menschen brauchen Hoffnungsbilder."

Lob zollte er diesbezüglich der "Initiative für Kärnten", eine überparteiliche Plattform, die mithilfe der Bevölkerung Ideen und Projekte mit dem Ziel eines Aufschwungs in Kärnten umsetzen will. Unter den Initiatoren sind der frühere Landeshauptmann Zernatto und Ex-"Infineon"-Chefin Monika Kircher. "Ich finde diese Initiative sehr wertvoll und hilfreich", sagte Schwarz. Es solle dabei aber nicht nur um die wirtschaftliche, sondern auch um die familiäre und kulturelle Zukunft des Bundeslandes gehen. Der Bischof rief zur Mitgestaltung Kärntens auf, das eine "wunderschöne Landschaft" und "Menschen mit einer unübertrefflichen Freundlichkeit" habe.

Schwarz berichtete von einem ihn berührenden Zusammentreffen mit den Kärntner Landeshauptmann-Stellvertreterinnen Gaby Schaunig und Beate Prettner. "Herr Bischof, beten Sie für uns", habe ihn Prettner, SPÖ-Landesrätin für Gesundheit, Spitäler, Soziales, Senioren, Frauen und Jugend, ersucht. Seine Antwort: "Das mache ich schon und oft. Und das ist auch notwendig heute."
Quelle: kathpress
comments powered by Disqus
Fotogalerien zurück #weiter#
Franziskus wird 80
Pressekonferenz Biko 2016
Schönborn & Bünker
Herbstvollversammlung 2016
Bischofskonferenz
Schönborn in Ägypten
Verkündschafter
Kongress 7.-8. Oktober 2016
Videos zurück #weiter#
image
Papst: Gebetsmeinungen
Jänner 2017
image
Geburtstagswünsche
80 Jahre Papst Franziskus
image
Papst wünscht Frohe Weihnachten
In Zeichensprache
image
Papst: Gebetsmeinungen
Dezember 2016
image
Pray. Skate. Live.
Passions of a fransican friar.
Audio zurück #weiter#
Kardinal Schönborn
Wissenschaft und Glaube
"Wir brauchen das Ehrenamt"
Freiwilligenmesse-Initiator Walk
"Gemeinsam am Weg"
KJ-Vorsitzende zu 70 Jahre KJ
70 Jahre KJÖ
Jugendbischof Turnovszky
Menschenpflichten?
Jan & Aleida Assmann im Gespräch
Tipps
Ordens-ABC
Die Ordensgemeinschaften Österreichs im Überblick
Woanders zurück #weiter#
Jänner 2017
Die katholisch.at-Presseschau
Dezember 2016
Die katholisch.at-Presseschau
November 2016
Die katholisch.at-Presseschau
Oktober 2016
Die katholisch.at-Presseschau
September 2016
Die katholisch.at-Presseschau
Blogportal
Ulrike Hofstetter | 28.12.2016

Mundgerechte Happen - schwer verdaulich

Meine Freundin Frieda hat jetzt eine neue App auf ihrem Handy. Eine Bibel App.
Paul Wuthe | 14.12.2016

Katholische Kirche Anno Domini 2016

Ökumene, Familie, Flüchtlinge, Barmherzigkeit und Kirchenreform - die großen...
Paul Wuthe | 28.11.2016

Bundespräsidentenwahl mit zwiespältigen religiösen Signalen

Keine Wahlempfehlung, aber der Versuch einer Einordnung einer...
Kalender
18.01.2017 | 09:00 | Graz
Kalvarienberger Handarbeitsrunde
Jeden Mittwoch um 9:00 Uhr in der Bibliothek im Pfarrzentrum Kalvarienberg mehr »
18.01.2017 | 09:00 | Hollenegg
Ikonenmalkurs
18.01.2017 | 10:00 | Graz
Die dumme Augustine
Eine Clowngeschichte frei nach dem Bilderbuch von Otfried Preußler für Kinder ab 4! mehr »
Medienreferat der
Österreichischen
Bischofskonferenz

Stephansplatz 4/6/1
A-1010 Wien
©2017 Medienreferat der Österreichischen Bischofskonferenz. Alle Rechte vorbehalten.
http://www.katholisch.at/
Darstellung: