Montag 5. Dezember 2016
02. Februar 2016

"Tag der Offenen Moschee"

Muslime wollen mit Initiative am 13. Februar "über Religion aufklären und sich aktiv gegen deren Missbrauch stellen" - Islam ist zweitgrößte Religionsgemeinschaft in Österreich

Die Islamische Glaubensgemeinschaft (IGGiÖ) lädt auch heuer wieder zum "Tag der Offenen Moschee". Ziel der Initiative am 13. Februar ist es laut einem Bericht der APA am Dienstag, den Islam im Dialog verständlich zu machen. "Zusammenleben in Vielfalt erfordert ein Aufeinander-Zugehen, damit aus einem Nebeneinander ein Miteinander werden kann", erklärte IGGiÖ-Präsident Fuat Sanac in der Einladung.

Gebetsstätten in ganz Österreich werden "ein buntes Programm" bieten, kündigte die Glaubensgemeinschaft an. Das Hauptevent findet wieder im Islamischen Zentrum in Wien-Floridsdorf statt. Dafür wurden auch Prominente aus Politik und Religionsgemeinschaften geladen, wobei noch keine konkrete Gästeliste vorliegt, wie es auf APA-Anfrage hieß.

In seiner Rede zum "Tag der Offenen Moschee", die Sanac bereits mit der Einladung verschickte, beschwört er "Solidarität, Zusammenarbeit, Ehrlichkeit und Offenheit" als "Schlüsselwörter in diesen Zeiten". Denn es drohten "gesellschaftliche Spaltung durch populistische Hetze oder Missbrauch der Religion auf der einen Seite, kriegerische Auseinandersetzungen auf der anderen Seite". Die Muslime wollen daher "über ihre Religion aufklären und sich aktiv gegen den Missbrauch dieser stellen".

"Religiöse, Nichtreligiöse und unterschiedliche Ethnien" müssten "danach trachten, den Gedanken der Solidarität zu verwirklichen", so Sanac. Das geschehe am Besten im Gespräch auf Augenhöhe, "so können zum Teil nachvollziehbare Anliegen, Sorgen oder gar Ängste persönlich geklärt werden".

Der Islam ist in Österreich seit 1912 gesetzlich anerkannte Religionsgemeinschaft. Mit 600.000 Muslimen ist der Islam die zweitgrößte glaubensmäßig-konfessionelle Gemeinschaft in Österreich, nach der katholischen Kirche, die mit Stichtag 31. Dezember 2015 in Österreich 5,21 Millionen Katholiken zählte.

 

 

Quelle: kathpress

comments powered by Disqus
Fotogalerien zurück #weiter#
Pressekonferenz Biko 2016
Schönborn & Bünker
Herbstvollversammlung 2016
Bischofskonferenz
Schönborn in Ägypten
Verkündschafter
Kongress 7.-8. Oktober 2016
"DOCAT" Präsentation
Videos zurück #weiter#
image
Papst: Gebetsmeinungen
Dezember 2016
image
Pray. Skate. Live.
Passions of a fransican friar.
image
Cultus: Christkönig
Der Feiertag im Kirchenjahr
image
Im Zeichen der Ökumene
Schönborn und Bünker in Eisenstadt
image
Papst: Gebetsmeinungen
November 2016
Audio zurück #weiter#
Kardinal Schönborn
Wissenschaft und Glaube
"Wir brauchen das Ehrenamt"
Freiwilligenmesse-Initiator Walk
"Gemeinsam am Weg"
KJ-Vorsitzende zu 70 Jahre KJ
70 Jahre KJÖ
Jugendbischof Turnovszky
Menschenpflichten?
Jan & Aleida Assmann im Gespräch
Tipps zurück #weiter#
Orientierung
So., 11.12. | 12:30 | ORF 2
Radiogottesdienst
So., 11.12. | 10:00 | ÖR
Radiogottesdienst
Do., 8.12. | 10:00 | ÖR
Maria im Müll
Do., 8.12. | 19:52 | ORF 2
Advent in Vorarlberg
Do., 8.12. | 17:05 | ORF 2
Woanders zurück #weiter#
Dezember 2016
Die katholisch.at-Presseschau
November 2016
Die katholisch.at-Presseschau
Oktober 2016
Die katholisch.at-Presseschau
September 2016
Die katholisch.at-Presseschau
August 2016
Die katholisch.at-Presseschau
Blogportal
Paul Wuthe | 28.11.2016

Bundespräsidentenwahl mit zwiespältigen religiösen Signalen

Keine Wahlempfehlung, aber der Versuch einer Einordnung einer...
Paul Wuthe | 15.07.2016

"Die Kirche zahlt sehr wohl Steuern, und nicht wenig"

Mein Gastkommentar im Standard in Reaktion auf den Beitrag des Wiener...
Der Redaktionsblog | 30.06.2016

"Unablässig Trümmer auf Trümmer"

Manchmal möchte man aus der Haut fahren. Ist die Welt nicht verrückt...
Kalender
05.12.2016 | Fernitz
Nikolausaktion
05.12.2016 | 17:00 | St. Stefan ob Stainz
Offene Trauergruppe
05.12.2016 | 18:00
10 Minuten für den Frieden
Täglich bis 22. Dezember beten wir in unserer Kapelle um 18.00 Uhr um den Frieden. mehr »
Medienreferat der
Österreichischen
Bischofskonferenz

Stephansplatz 4/6/1
A-1010 Wien
©2016 Medienreferat der Österreichischen Bischofskonferenz. Alle Rechte vorbehalten.
http://www.katholisch.at/
Darstellung: