Saturday 2. July 2016
04. February 2016

Familienverband lädt zu "Aktion Verzicht"

Trendl: Verzicht auf Alkohol, Süßigkeiten und Konsumgüter, aber auch Gewohnheiten, in der Fastenzeit soll Möglichkeit bieten, gewohnte Verhaltensmuster aufzubrechen

Mit seiner "Aktion Verzicht" lädt der Katholische Familienverband (KFÖ) heuer bereits zum 15. Mal dazu ein, in der Fastenzeit nicht nur den durchschnittlich hohen Fleischkonsum, sondern generell "liebgewordene Gewohnheiten" zu hinterfragen. Sechs Wochen lang, zwischen 10. Februar und 26. März, soll das eigene Konsumverhalten hinsichtlich Alkohol, Süßigkeiten oder bestimmte fragwürdige Gewohnheiten geprüft und Neuorientierungen erprobt werden. Mithilfe bestimmter Module können Familien gemeinsam und bewusst die Fastenzeit erleben: "Gemeinsame Vorsätze für die Fastenzeit vereinbaren und auch durchzuhalten stärkt das Zusammengehörigkeitsgefühl und verbindet", betonte KFÖ-Präsident Alfred Trendl in einer Aussendung am Montag.

"Es ist immer wieder sinnvoll, die eigenen Gewohnheiten zu hinterfragen und bewusst zu unterbrechen", ist Trendl sicher und schlägt vor: "Das so eingesparte Geld kann zum Beispiel für einen wohltätigen Zweck gespendet werden, den die Familie gemeinsam bestimmt." Familien rät der Präsident, sich einen "Fastenstrauch" zuzulegen. Gemeinsam kann dieser nach jedem erfolgreichen Fastentag geschmückt werden.

Jedes Jahr beteiligen sich an der "Aktion Verzicht" neben zahlreichen Familien in ganz Österreich auch Kindergärten, Schulen und Jugendzentren. Anregungen zur Umsetzung der Aktion finden sich auf der Website www.aktion-verzicht.at. Materialien können auch bei den einzelnen Diözesanverbänden des KFÖ bestellt werden.

 

 

Quelle: kathpress

comments powered by Disqus
Fotogalerien zurück #weiter#
Marsch für Jesus 2016
Bischfskonferenz
Sommervollversammlung 2016
Lange Nacht der Kirchen
2016
Medien|Kultur|Politik
Kardinal lud zu Sommerempfang
Bischofskonferenz
Frühjahrsvollversammlung 2016
Videos zurück #weiter#
image
"Uns fehlt der Mut"
Kilian Kleinschmidt im Gespräch
image
Gebetsmeinungen Juni 2016
Papst Franziskus
image
Kurz erklärt: Fronleichnam
image
Was ist der Heilige Geist?
image
Pfingsten
Geburtstag der Kirche
Audio zurück #weiter#
Kardinal Schönborn
Bischofskonferenz 2016
Nach der Wahl
Aufruf von Kardinal Schönborn
Literatur & Religion
Poetikdozentur an der Uni Wien
Silvesteransprache
Kardinal Schönborn
Weihnachten
Mit Metropolit Arsenios
Tipps zurück #weiter#
Orientierung
So., 3. Juli | 12:30 | ORF 2
Radiogottesdienst
So., 3. Juli | 10:00 | ÖR
Radiogottesdienst
So., 26. Juni | 10:00 | ÖR
Orientierung
So., 26. Juni | 12:30 | ORF 2
Radiogottesdienst
So., 19. Juni | 10:00 | ÖR
Woanders zurück #weiter#
Juni 2016
Die katholisch.at-Presseschau
Mai 2016
Die katholisch.at-Presseschau
April 2016
Die katholisch.at-Presseschau
März 2016
Die katholisch.at-Presseschau
Februar 2016
Die katholisch.at-Presseschau
Blogportal
Der Redaktionsblog | 30.06.2016

"Unablässig Trümmer auf Trümmer"

Manchmal möchte man aus der Haut fahren. Ist die Welt nicht verrückt...
Ulrike Hofstetter | 16.06.2016

Heute Teilzeit, morgen arm? Muss das so sein?

Schlagzeile im ORF: Teilzeit seit 1994 verdoppelt. Die meisten...
Georg Plank | 01.06.2016

Heiliger Geist im Kernbüro

"Es ist nicht so, dass du in dieses Büro kommst und plötzlich vom Heiligen...
Kalender
02.07.2016 | Annaberg
Annaberg - Siebenbrünn
Unser Weg hat eine Länge von ca. 8 km mit einer reinen Gehzeit von 2 Std.Treffpunkt: 6.30 Uhr in... mehr »
02.07.2016
Fußwallfahrt nach Mariazell für Jung und Alt
(Vierbeiner nicht ausgeschlossen)  Route: St. Aegyd/Nw. über Gscheid nach... mehr »
02.07.2016 | 08:00 | Eberndorf
Kinderbetreuer- und Babysitterausbildung
Medienreferat der
Österreichischen
Bischofskonferenz

Stephansplatz 4/6/1
A-1010 Wien
©2016 Medienreferat der Österreichischen Bischofskonferenz. Alle Rechte vorbehalten.
http://www.katholisch.at/
Darstellung: