Saturday 1. October 2016
09. February 2016

Küng ruft zu mehr Gebet und Beichte auf

Fastenhirtenbrief des St. Pöltner Bischofs: "Fastenzeit ist immer Aufforderung zu Gebet und Besinnung"

Zur Intensivierung des Gebetslebens und zur Beichte ruft der St. Pöltner Bischof Klaus Küng in seinem Fastenhirtenbrief auf. Die Fastenzeit sei immer "eine Aufforderung zu Gebet und Besinnung" mit dem Ziel eines "konsequent gottbezogenen, christlichen Lebens". Es gelte, "Gott zu suchen, um unser Leben mit all seinen Facetten, Hoffnungen und Ängsten, Vorhaben und Rückschlägen, Höhen und Tiefen vor ihm auszubreiten mit dem Wunsch zu hören, was er uns sagt", so Küng.

Das Gebet sei für den lebendigen Kontakt mit Gott grundlegend, denn "ohne direktes, persönliches Zwiegespräch mit Gott, das nicht einmal Worte braucht und doch ein Leben verändert, herrscht zwischen Gott und uns 'Sendepause'".

Küng ruft die Gläubigen zur entschlossenen Umkehr auf, die nicht aufgeschoben werden sollte. "Aufschieben bedeutet nämlich häufig niemals tun", so der Bischof, der in seinem Fastenhirtenbrief auch auf das aktuelle Jahr der Barmherzigkeit in der Katholischen Kirche eingeht und den Gläubigen das Sakrament der Buße ans Herz legt. Wörtlich schreibt Küng: "Wir sollten alle daran denken: Der Vater wartet auf uns. Wir sollten nicht zögern, es uns auch nicht zu schwer machen, einfach ehrlich sein und in einer aufrichtigen Beichte direkt und ungeschminkt sagen, wo der Schuh drückt."

 

 

Quelle: kathpress

comments powered by Disqus
Fotogalerien zurück #weiter#
Lutherstätten
Pressereise 2016
Mariä Namen-Feier 2016
70 Jahre "RSK"
Salzburger Hochschulwoche
2016
Papst in Polen
Eindrücke vom Sonntag
Papst in Polen
Videos zurück #weiter#
image
Papst: Gebetsmeinungen
September 2016
image
Papst: Gebetsmeinungen
August 2016
image
Papst Franziskus
Videobotschaft zum Weltjugendtag
image
Weltjugendtag 2016
Jugendbischof Turnovszky
image
Weltjugendtag Rio 2013
Ein besonderer Auftrag...
Audio zurück #weiter#
Menschenpflichten?
Jan & Aleida Assmann im Gespräch
"Grüß Gott in Österreich"
Kardinal Schönborn
Kardinal Schönborn
Bischofskonferenz 2016
Nach der Wahl
Aufruf von Kardinal Schönborn
Literatur & Religion
Poetikdozentur an der Uni Wien
Tipps zurück #weiter#
Orientierung
So., 2. Oktober | 12:30 | ORF 2
Fernsehgottesdienst
So., 2. Oktober | 09:30 | ORF 2
Radiogottesdienst
So., 2. Oktober | 10:00 | ÖR
Orientierung
So., 25. September | 12:30 | ORF 2
Radiogottesdienst
So., 18.9. | 10:00 | ÖR
Woanders zurück #weiter#
September 2016
Die katholisch.at-Presseschau
August 2016
Die katholisch.at-Presseschau
Juli 2016
Die katholisch.at-Presseschau
Juni 2016
Die katholisch.at-Presseschau
Mai 2016
Die katholisch.at-Presseschau
Blogportal
Paul Wuthe | 15.07.2016

"Die Kirche zahlt sehr wohl Steuern, und nicht wenig"

Mein Gastkommentar im Standard in Reaktion auf den Beitrag des Wiener...
Der Redaktionsblog | 30.06.2016

"Unablässig Trümmer auf Trümmer"

Manchmal möchte man aus der Haut fahren. Ist die Welt nicht verrückt...
Ulrike Hofstetter | 16.06.2016

Heute Teilzeit, morgen arm? Muss das so sein?

Schlagzeile im ORF: Teilzeit seit 1994 verdoppelt. Die meisten...
Kalender
01.10.2016
Wege der Barmherzigkeit gehen
Segensfeiern 2016: Mein Weg zu Gott – Mein Weg mit GottWege der Barmherzigkeit gehen: Das ist das... mehr »
01.10.2016 | Ollersbach
Der Herr ist mein Licht und mein Heil. Psalm 27,1
Treffpunkt:Variante  A: 09.00  Uhr Kirche... mehr »
01.10.2016 | 07:00 | Jauntal
Dreiberge-Wallfahrt im Jauntal
7.00 Uhr Treffpunkt am Lisnaberg – Heilige Messe, Srečanje na Lisni gori – Sveta maša ca. 10.30... mehr »
Medienreferat der
Österreichischen
Bischofskonferenz

Stephansplatz 4/6/1
A-1010 Wien
©2016 Medienreferat der Österreichischen Bischofskonferenz. Alle Rechte vorbehalten.
http://www.katholisch.at/
Darstellung: