Monday 26. September 2016
24. February 2016

Solidaritätsbesuch bei irakischen Christen

Der Wiener Erzbischof fliegt am Ostermontag nach Erbil - Vorbereitendes Gespräch mit dem chaldäisch-katholischen Patriarchen Louis Raphael Sako in Wien

Kardinal Christoph Schönborn wird am Ostermontag, 28. März, zu einem zweitägigen Solidaritätsbesuch zu den irakischen Christen nach Erbil fliegen. In Erbil, der Hauptstadt der kurdischen Region des Irak, trifft der Kardinal mit dem chaldäisch-katholischen Patriarchen Louis Raphael Sako zusammen und besucht Flüchtlingsunterkünfte, in denen christliche Vertriebene aus Mosul und aus den Orten der Ninive-Ebene seit Sommer 2014 leben.

Der chaldäisch-katholische Patriarch legte in der Vorwoche in Wien - zusammen mit seinem Weihbischof Shlemon Warduni und dem chaldäisch-katholischen Bischof von Aleppo, Antoine Audo - Kardinal Schönborn die aktuelle Situation der Christen im mesopotamischen Raum im allgemeinen und die der chaldäischen Katholiken im besonderen dar. Patirarch Sako machte dabei deutlich, dass es für die Christen im Irak nicht um Minderheitenrechte geht, sondern um ihre Anerkennung als vollwertige Bürger des Landes mit gleichen Rechten und mit Anspruch auf entsprechenden Schutz durch die staatlichen Behörden. Schließlich seien die Christen die Nachfahren der ursprünglichen Bewohner des Landes, das Christentum sei im Irak seit 2.000 Jahren präsent.

Delegation aus Lyon in Erbil

Derzeit hält sich eine Delegation der Erzdiözese Lyon unter Leitung von P. Yves Baumgarten in Erbil auf. Im Rahmen des Besuchs wird ein aus Lyon finanzierter Sportplatz der St. Irenäus-Schule eröffnet und der Grundstein für eine Mütterklinik gelegt. Aus Lyon werden aber auch noch andere Projekte geplant, so die Errichtung einer Bäckerei in einem der besonders benachteiligten Flüchtlingslager für die christlichen Vertriebenen aus der Ninive-Ebene.

Die Erzdiözese Lyon ist seit dem Besuch von Kardinal Philippe Barbarin im Juli 2014 in Erbil durch eine Partnerschaft mit der chaldäisch-katholischen Erzeparchie Mosul verbunden. Kardinal Barbarin war damals in den Irak gefahren, um seine Nähe zu den von den IS-Terroristen aus Mosul vertriebenen Christen zu bezeugen. Im Dezember 2014 reiste der Erzbischof von Lyon und Primas von Gallien mit einer offiziellen Delegation seiner Diözese noch einmal nach Erbil. Ausgehend von diesem Besuch wurde die Errichtung der St. Irenäus-Schule ermöglicht.
Quelle: kathpress
comments powered by Disqus
Fotogalerien zurück #weiter#
Mariä Namen-Feier 2016
70 Jahre "RSK"
Salzburger Hochschulwoche
2016
Papst in Polen
Eindrücke vom Sonntag
Papst in Polen
Österreichertreffen
Weltjugendtag 2016
Videos zurück #weiter#
image
Papst: Gebetsmeinungen
September 2016
image
Papst: Gebetsmeinungen
August 2016
image
Papst Franziskus
Videobotschaft zum Weltjugendtag
image
Weltjugendtag 2016
Jugendbischof Turnovszky
image
Weltjugendtag Rio 2013
Ein besonderer Auftrag...
Audio zurück #weiter#
"Grüß Gott in Österreich"
Kardinal Schönborn
Kardinal Schönborn
Bischofskonferenz 2016
Nach der Wahl
Aufruf von Kardinal Schönborn
Literatur & Religion
Poetikdozentur an der Uni Wien
Silvesteransprache
Kardinal Schönborn
Tipps zurück #weiter#
Orientierung
So., 25. September | 12:30 | ORF 2
Radiogottesdienst
So., 18.9. | 10:00 | ÖR
Radiogottesdienst
So., 11.9. | 10:00 | ÖR
Orientierung
So., 11. September | 12:30 | ORF 2
Orientierung
So., 28. August | 12:30 | ORF 2
Woanders zurück #weiter#
September 2016
Die katholisch.at-Presseschau
Juli 2016
Die katholisch.at-Presseschau
Juni 2016
Die katholisch.at-Presseschau
Mai 2016
Die katholisch.at-Presseschau
April 2016
Die katholisch.at-Presseschau
Blogportal
Paul Wuthe | 15.07.2016

"Die Kirche zahlt sehr wohl Steuern, und nicht wenig"

Mein Gastkommentar im Standard in Reaktion auf den Beitrag des Wiener...
Der Redaktionsblog | 30.06.2016

"Unablässig Trümmer auf Trümmer"

Manchmal möchte man aus der Haut fahren. Ist die Welt nicht verrückt...
Ulrike Hofstetter | 16.06.2016

Heute Teilzeit, morgen arm? Muss das so sein?

Schlagzeile im ORF: Teilzeit seit 1994 verdoppelt. Die meisten...
Kalender
26.09.2016 | 07:00 | Großer St. Bernha...
Pilgern auf der Via Francigena
Auf der Via Francigena geht es diesmal in vier Tagesetappen ausgehend vom Gr. St. Bernhard in den... mehr »
26.09.2016 | 09:00 | Sonntagberg
Wallfahrt der Priester und Diakone
mit Bischof Dr. Klaus Küng und Weihbischof Dr. Anton Leichtfried in der Basilika Sonntagberg mehr »
26.09.2016 | 15:00 | Graz
Handarbeitsrunde
Die fleißigen Damen treffen sich jeden Montag ab 15.00 Uhr im Pfarrsaal und bereiten wunderschöne... mehr »
Medienreferat der
Österreichischen
Bischofskonferenz

Stephansplatz 4/6/1
A-1010 Wien
©2016 Medienreferat der Österreichischen Bischofskonferenz. Alle Rechte vorbehalten.
http://www.katholisch.at/
Darstellung: