Samstag 29. April 2017
29. Februar 2016

Caritas-Haussammlung zugunsten Inländern in Not

Spenden kommen u.a. der Nothilfe für Obdachlose und für Menschen mit Behinderungen oder Suchtkrankheiten zugute

Jährlich über 5.000 in Not geratenen Menschen in Tirol kann durch die Spenden der Caritas-Haussammlung geholfen werden, die am Dienstag österreichweit startet. 3.000 ehrenamtliche Haussammler sind in der Diözese Innsbruck aktiv beteiligt. Ihr Dienst bilde "eine Brücke zwischen Notleidenden und jenen, die etwas für andere übrig haben", würdigte der Tiroler Caritas-Direktor Georg Schärmer am Montag per Aussendung diese "Solidaritätsbewegung", die schon seit Jahrzehnten ein "Riesenschatz für das Land" sei und zu gesellschaftlichem Zusammenhalt beitrage. Schärmer rief zugleich zu "wohlwollender Aufnahme" der Sammler und zu Spenden auf.

Die Mittel der Caritas-Frühjahrssammlung in Tirol habe schon bisher die Begleitung und Unterstützung von Menschen in akuten Notsituationen möglich gemacht. Schärmer zählte hier u.a. die Beratung und Begleitung von pflegenden Angehörigen etwa von demenzkranken Familienmitgliedern auf, weiters die Basisversorgung für Obdachlose, die Betreuung von Suchtkranken sowie von Kindern und Jugendlichen, die nicht mehr bei den Eltern wohnen können und dürfen. Auch die Begleitung und Förderung von Menschen mit Behinderung sowie die Unterstützung von Familien in Situationen der Überlastung und Überforderung gehörten dazu.

Zehn Prozent der gesammelten Spendengelder können in Tirol direkt in den Pfarren für soziale Einzelhilfe verwendet werden. Die Spenden sind steuerlich absetzbar (Spendeninfo: Raiffeisen-Landesbank Tirol, IBAN AT79 3600 0000 0067 0950, Kennwort: Frühjahrssammlung 2016; Onlinespenden: www.caritas-tirol.at)

 

 

Quelle: kathpress

comments powered by Disqus
Fotogalerien zurück #weiter#
Hommage an Benedikt XVI.
Zum 90. Geburtstag
Bischöfe in Vorarlberg
Frühjahrsvollversammlung 2017
Bischof Scheuer im Irak
70 Jahre Kathpress
Festakt mit Promi-Faktor
Franziskus wird 80
Videos zurück #weiter#
image
Tag der Arbeitslosen
image
Ein gemeinsamer Ostertermin
Vortrag vonProf Groen
image
Papst: Gebetsmeinungen
April 2017
image
Hommage an Benedikt XVI.
Zum 90. Geburtstag
image
The Story of Mary's Meals
Audio zurück #weiter#
Aussöhnung in Sicht?
Der Vatikan & die Piusbrüder
"Kein Wahlkampfmodus"
Landau zur Kritik an NGOs
Interreligiöser Dialog
Statement von Kardinal Schönborn
Fischer predigt
Ehemaliger Bundespräsident
Kardinal Schönborn
Wissenschaft und Glaube
Tipps zurück #weiter#
Orientierung
So., 30.4. | 12:30 | ORF 2
Radiogottesdienst
So., 30.4. | 10:00 | ÖR
Ordens-ABC
Die Ordensgemeinschaften Österreichs im Überblick
Woanders zurück #weiter#
April 2017
Die katholisch.at-Presseschau
März 2017
Die katholisch.at-Presseschau
Februar 2017
Die katholisch.at-Presseschau
Jänner 2017
Die katholisch.at-Presseschau
Dezember 2016
Die katholisch.at-Presseschau
Blogportal
Paul Wuthe | 05.04.2017

Das Kreuz soll bleiben

Warum das Kreuz im Gerichtsaal die Unabhängigkeit der Rechtssprechung nicht...
Ulrike Hofstetter | 28.12.2016

Mundgerechte Happen - schwer verdaulich

Meine Freundin Frieda hat jetzt eine neue App auf ihrem Handy. Eine Bibel App.
Paul Wuthe | 14.12.2016

Katholische Kirche Anno Domini 2016

Ökumene, Familie, Flüchtlinge, Barmherzigkeit und Kirchenreform - die großen...
Kalender
29.04.2017 | 00:00 | NÖ, Stift Heilige...
"Tag der offenen Tür" an der Phil.-Theolog. Hochschule...
29.04.2017 | 07:00 | Seitenstetten
Bergwochenende
 Berg frei! Heißt es heuer für alle Jugendlichen und jungen Erwachsenen, die hoch hinaus... mehr »
29.04.2017 | 08:00
Pilgern - auf Gottes Wegen in herrlicher Natur
Medienreferat der
Österreichischen
Bischofskonferenz

Stephansplatz 4/6/1
A-1010 Wien
©2017 Medienreferat der Österreichischen Bischofskonferenz. Alle Rechte vorbehalten.
http://www.katholisch.at/
Darstellung: