Tuesday 26. July 2016
02. March 2016

Erste österreichisch-ungarische Seelsorgertagung

Mehr als einhundert Ordensleute, Priester und engagierte Laien aus Österreich und Ungarn diskutierten Erfahrungen und neue Projekte in der Citypastoral

Mehr als einhundert Ordensleute, Priester und engagierte Laien aus Österreich und Ungarn sind in Budapest zu einer Tagung zusammengekommen, bei der Erfahrungen in der Citypastoral und neue Projekte besprochen wurden. Gastgeber war die seit drei Jahren bestehende Einrichtung "Oazis" im Jesuitenhaus in Budapest. Aus Österreich waren die Einrichtungen aus Wien ("Gesprächsinsel", "QuoVadis", "Raum der Stille-Hauptbahnhof"), Linz ("Urbi&Orbi"), Salzburg ("Info-Point-Offener Himmel"), Graz ("Kircheneck") und Innsbruck ("Gesprächsoase", "Brunnen") vertreten. Die "österreichische Plattform" wurde von den beiden Leitern Martin Wiesauer, Geschäftsführer der Kategorialen Seelsorge in der Erzdiözese Wien, und Bischofsvikar P. Lorenz Voith, Vorsitzender der Ordenskonferenz Wien-Eisenstadt, angeführt.

In Ungarn arbeite man - ähnlich wie in Österreich - an dem Auf- und Ausbau von neuen pastoralen Einrichtungen in der Gesprächs,- Orientierungs-, und Passantenpastoral, erkläuterte Voith gegenüber "Kathpress". Die neue Einrichtung der "Oazis" sei dabei eine Vorreiterin. Mehrere Schwesterngemeinschaften, zusammen mit den Jesuiten und Benediktinern, bilden die Träger. In den letzten Monaten seien in der "Oazis" auch zahlreiche Ehrenamtliche in der Flüchtlingshilfe in Ungarn vorbereitet und begleitet worden.

Die neuen pastoralen Einrichtungen in beiden Ländern würden eine immer wichtiger werdende Säule im kirchlichen Engagement für die Zivilgesellschaft bilden, zeigte sich Voith überzeugt. Diese diakonale Arbeit sei offen für viele Menschen auch außerhalb des kirchlichen Raumes. Gerade im "Jahr der Barmherzigkeit" erhält diese Präsenz eine neue Dimension und einen weiteren Auftrag.

Wie P. Voith sagte, würden die bestehenden Angebote in Österreich jährlich knapp 100.000 Menschen durch ihr Angebot erreichen. Viele der Einrichtungen würden von Ordensgemeinschaften mitgetragen. In Ungarn seien neue Einrichtungen auch in Seged und anderen Städten des Landes geplant, wobei auch hier vor allem Ordenseinrichtungen zu den Initiatoren gehören. Ein nächstes ungarisch-österreichisches Treffen soll 2017 in Österreich stattfinden.
Quelle: kathpress
comments powered by Disqus
Fotogalerien zurück #weiter#
Weltjugendtag 2016
Erste Impressionen
Gesandter des Papstes
Schönborn in Weißrussland
Marsch für Jesus 2016
Bischfskonferenz
Sommervollversammlung 2016
Lange Nacht der Kirchen
2016
Videos zurück #weiter#
image
Papst Franziskus
Videobotschaft zum Weltjugendtag
image
Weltjugendtag 2016
Jugendbischof Turnovszky
image
Weltjugendtag Rio 2013
Ein besonderer Auftrag...
image
Weltjugendtag 2013
Videobotschaft Kardinal Schönborn
image
Gebetsmeinungen Juli 2016
Papst Franziskus
Audio zurück #weiter#
Kardinal Schönborn
Bischofskonferenz 2016
Nach der Wahl
Aufruf von Kardinal Schönborn
Literatur & Religion
Poetikdozentur an der Uni Wien
Silvesteransprache
Kardinal Schönborn
Weihnachten
Mit Metropolit Arsenios
Tipps zurück #weiter#
Einkehr vor der Haustür
So., | 13:05 | 3sat
Orientierung
So., 24. Juli | 12:30 | ORF 2
Radiogottesdienst
So., 24. Juli | 10:00 | ÖR
Orientierung
So., 17. Juli | 12:30 | ORF 2
Fernsehgottesdienst
So., 17. Juli | 9.30 | ORF 2
Woanders zurück #weiter#
Juli 2016
Die katholisch.at-Presseschau
Juni 2016
Die katholisch.at-Presseschau
Mai 2016
Die katholisch.at-Presseschau
April 2016
Die katholisch.at-Presseschau
März 2016
Die katholisch.at-Presseschau
Blogportal
Paul Wuthe | 15.07.2016

"Die Kirche zahlt sehr wohl Steuern, und nicht wenig"

Mein Gastkommentar im Standard in Reaktion auf den Beitrag des Wiener...
Der Redaktionsblog | 30.06.2016

"Unablässig Trümmer auf Trümmer"

Manchmal möchte man aus der Haut fahren. Ist die Welt nicht verrückt...
Ulrike Hofstetter | 16.06.2016

Heute Teilzeit, morgen arm? Muss das so sein?

Schlagzeile im ORF: Teilzeit seit 1994 verdoppelt. Die meisten...
Kalender
26.07.2016 | Krakau (Polen)
Weltjugendtag Krakau
Diözese St. Pölten goes Krakau...Wir fahren als Gruppe der Diözese St. Pölten im Juli 2016... mehr »
26.07.2016 | 00:00 | Krakau / Polen
Weltjugendtag 2016 in Krakau/Polen
Das Motto der XXXI Weltjugendtage in Krakau 2016 ist: „Selig sind die Barmherzigen, denn sie... mehr »
26.07.2016 | 00:00 | Krakau / Polen
Weltjugendtag 2016 in Krakau/Polen
Das Motto der XXXI Weltjugendtage in Krakau 2016 ist: „Selig sind die Barmherzigen, denn sie... mehr »
Medienreferat der
Österreichischen
Bischofskonferenz

Stephansplatz 4/6/1
A-1010 Wien
©2016 Medienreferat der Österreichischen Bischofskonferenz. Alle Rechte vorbehalten.
http://www.katholisch.at/
Darstellung: