Samstag 29. April 2017
09. März 2016

Schönborn und Pühringer bekräftigen Zusammenarbeit

Kardinal zur Flüchtlingssituation: "Wir können das schaffen" - Landeshauptmann ergänzt: "Ja, wenn es zu einer europäischen Lösung kommt"

Empfang für Bischofskonferenz in Linz

Politik und Kirche kooperieren in vielen Bereichen des gesellschaftlichen Lebens und haben nicht zuletzt in der Flüchtlingskrise eine gute Zusammenarbeit bewiesen. Das haben sowohl der oberösterreichische Landeshauptmann Josef Pühringer als auch Kardinal Christoph Schönborn bei einem Empfang für die Bischofskonferenz am Dienstagabend im Linzer Landhaus unterstrichen. Gleichzeitig verwies der Wiener Erzbischof darauf, dass eine "notwendige Spannung bleibt zwischen dem, was die Kirche im Blick auf Flüchtlinge wünscht und tut, und dem, was die Politik entscheiden muss". Wichtig sei, dass Politik und Kirche dabei nicht in wechselseitige Schuldzuweisungen verfielen, sondern an einem fundamentalen Miteinander festhielten, betonte der Vorsitzende der Bischofskonferenz.

Im Blick auf die rund 90.000 Asylanträge, die im vergangenen Jahr in Österreich gestellt wurden, unterstrich Kardinal Schönborn die nötige Integration der Menschen. "Diese muss möglichst gut gelingen, sonst haben wir ein Potenzial für Konflikte."

Der Wiener Erzbischof zeigt sich trotz der bleibenden Herausforderungen in puncto Flucht und Migration zuversichtlich: "Weil das Land stark und viele engagierte Menschen hat, sage ich: Wir können das schaffen", so Schönborn in bewusster Abwandlung der viel diskutierten Worte der deutschen Bundeskanzlerin Angela Merkel. Landeshauptmann Pühringer erwiderte, dass er dem zustimmen könne, wenn es zu einer europäische Lösung komme. "Für Europa ist es machbar, für drei Länder ist es zu viel", sagte Pühringer und betonte, dass auch die Bundesregierung den Willen habe, gute Lösungen zu schaffen.

Die Vollversammlung der Bischofskonferenz in Linz dauert noch bis Donnerstag. Am Freitag wird Kardinal Schönborn im Rahmen einer Pressekonferenz in Wien über die Ergebnisse informieren. Der Pressetermin um 10 Uhr findet wieder im Stephanisaal (Stephansplatz 3, 1010 Wien) statt, weil in den üblicherweise für Pressetermine der Bischofskonferenz genutzten Räumen im "Club Stephansplatz 4" derzeit Flüchtlinge untergebracht sind.

 

 

Quelle: kathpress

comments powered by Disqus
Fotogalerien zurück #weiter#
Hommage an Benedikt XVI.
Zum 90. Geburtstag
Bischöfe in Vorarlberg
Frühjahrsvollversammlung 2017
Bischof Scheuer im Irak
70 Jahre Kathpress
Festakt mit Promi-Faktor
Franziskus wird 80
Videos zurück #weiter#
image
Tag der Arbeitslosen
image
Ein gemeinsamer Ostertermin
Vortrag vonProf Groen
image
Papst: Gebetsmeinungen
April 2017
image
Hommage an Benedikt XVI.
Zum 90. Geburtstag
image
The Story of Mary's Meals
Audio zurück #weiter#
Aussöhnung in Sicht?
Der Vatikan & die Piusbrüder
"Kein Wahlkampfmodus"
Landau zur Kritik an NGOs
Interreligiöser Dialog
Statement von Kardinal Schönborn
Fischer predigt
Ehemaliger Bundespräsident
Kardinal Schönborn
Wissenschaft und Glaube
Tipps zurück #weiter#
Orientierung
So., 30.4. | 12:30 | ORF 2
Radiogottesdienst
So., 30.4. | 10:00 | ÖR
Ordens-ABC
Die Ordensgemeinschaften Österreichs im Überblick
Woanders zurück #weiter#
April 2017
Die katholisch.at-Presseschau
März 2017
Die katholisch.at-Presseschau
Februar 2017
Die katholisch.at-Presseschau
Jänner 2017
Die katholisch.at-Presseschau
Dezember 2016
Die katholisch.at-Presseschau
Blogportal
Paul Wuthe | 05.04.2017

Das Kreuz soll bleiben

Warum das Kreuz im Gerichtsaal die Unabhängigkeit der Rechtssprechung nicht...
Ulrike Hofstetter | 28.12.2016

Mundgerechte Happen - schwer verdaulich

Meine Freundin Frieda hat jetzt eine neue App auf ihrem Handy. Eine Bibel App.
Paul Wuthe | 14.12.2016

Katholische Kirche Anno Domini 2016

Ökumene, Familie, Flüchtlinge, Barmherzigkeit und Kirchenreform - die großen...
Kalender
29.04.2017 | 00:00 | NÖ, Stift Heilige...
"Tag der offenen Tür" an der Phil.-Theolog. Hochschule...
29.04.2017 | 07:00 | Seitenstetten
Bergwochenende
 Berg frei! Heißt es heuer für alle Jugendlichen und jungen Erwachsenen, die hoch hinaus... mehr »
29.04.2017 | 08:00
Pilgern - auf Gottes Wegen in herrlicher Natur
Medienreferat der
Österreichischen
Bischofskonferenz

Stephansplatz 4/6/1
A-1010 Wien
©2017 Medienreferat der Österreichischen Bischofskonferenz. Alle Rechte vorbehalten.
http://www.katholisch.at/
Darstellung: