Dienstag 30. Mai 2017
19. März 2016

Viele Kirchen schalteten Lichter ab

Bei mehr als 500 Gebäuden gingen am Samstagabend die Lichter aus - Dunkle Fassaden als Zeichen gegen den Klimawandel auch in mehreren Salzburger und Grazer Kirchen

Zahlreiche Kirchen in Österreich setzten am Samstagabend bei der "Earth Hour" ein Zeichen gegen den Klimawandel. Im Rahmen der weltweiten Aktion der Umweltorganisation WWF wurde etwa in Graz und Salzburg für eine Stunde die Fassadenbeleuchtung bekannter Kirchen abgedreht - darunter jene des Doms und der Herz-Jesu-Kirche in Graz und jene des Doms und der Kirchen St. Peter, St. Sebastian, der Kollegien- und der Dreifaltigkeitskirche und der Kirche Mülln in der Mozartstadt, wo zudem auch die Mariensäule unbeleuchtet bleibt.

 

Beteiligt waren an der Aktion, die zwischen 20.30 und 21.30 Uhr stattfand, auch andere prominente Bauwerke wie das Schloss Schönbrunn in Wien, das Goldene Dachl in Innsbruck, das Lentos Kunstmuseum in Linz, der Lindwurm in Klagenfurt, das Schloss Esterhazy in Eisenstadt, der Rathausplatz in St. Pölten oder die Salzburger Neue Residenz. Bisher wurden beim WWF 535 Sehenswürdigkeiten, Gebäude und Geschäftsfilialen gemeldet - darunter 400 Hofer-Filialen, 30 A1 Telekom-Shops und 40 M-Pries-Filialen in Innsbruck. "Beim zehnjährigen Jubiläum werden heuer in Österreich mehr Gebäude verdunkelt als je zuvor", betonte WWF-Sprecher Franko Petri am Freitag in einer Aussendung.

 

Prominente Unterstützer der Aktion sind u.a. Ban Ki-moon, Generalsekretär der Vereinten Nationen, Österreichs Bundespräsident Heinz Fischer, Bundeskanzler Werner Faymann, der Generaldirektor des Naturhistorischen Museums, Christian Köberl, die Generaldirektorin des Kunsthistorischen Museums, Sabine Haag, und Schönbrunn-Geschäftsführer Franz Sattlecker. Der WWF Österreich organisiert zum zehnjährigen Jubiläum heuer ein Gewinnspiel, bei dem es u.a ein E-Bike, ein Dinner im Dunkeln, eine Übernachtung im Rogner Bad Blumau und viele Gutscheine zu gewinnen gibt.

 

2007 ging die Aktion erstmals in Sydney über die Bühne. Mehr als 2,2 Millionen australische Haushalte nahmen am 31. März 2007 an der "Earth hour" teil. Ein Jahr später erreichte die Aktion 370 Städte in 35 Ländern, verteilt auf über 18 Zeitzonen. (Infos: www.earthhour.at)

 

 

Quelle: kathpress

comments powered by Disqus
Fotogalerien zurück #weiter#
Hommage an Benedikt XVI.
Zum 90. Geburtstag
Bischöfe in Vorarlberg
Frühjahrsvollversammlung 2017
Bischof Scheuer im Irak
70 Jahre Kathpress
Festakt mit Promi-Faktor
Franziskus wird 80
Videos zurück #weiter#
image
Papst: Gebetsmeinungen
Mai 2017
image
Tag der Arbeitslosen
image
Ein gemeinsamer Ostertermin
Vortrag vonProf Groen
image
Papst: Gebetsmeinungen
April 2017
image
Hommage an Benedikt XVI.
Zum 90. Geburtstag
Audio zurück #weiter#
Aussöhnung in Sicht?
Der Vatikan & die Piusbrüder
"Kein Wahlkampfmodus"
Landau zur Kritik an NGOs
Interreligiöser Dialog
Statement von Kardinal Schönborn
Fischer predigt
Ehemaliger Bundespräsident
Kardinal Schönborn
Wissenschaft und Glaube
Tipps
Ordens-ABC
Die Ordensgemeinschaften Österreichs im Überblick
Woanders zurück #weiter#
Mai 2017
Die katholisch.at-Presseschau
April 2017
Die katholisch.at-Presseschau
März 2017
Die katholisch.at-Presseschau
Februar 2017
Die katholisch.at-Presseschau
Jänner 2017
Die katholisch.at-Presseschau
Blogportal
Paul Wuthe | 05.04.2017

Das Kreuz soll bleiben

Warum das Kreuz im Gerichtsaal die Unabhängigkeit der Rechtssprechung nicht...
Ulrike Hofstetter | 28.12.2016

Mundgerechte Happen - schwer verdaulich

Meine Freundin Frieda hat jetzt eine neue App auf ihrem Handy. Eine Bibel App.
Paul Wuthe | 14.12.2016

Katholische Kirche Anno Domini 2016

Ökumene, Familie, Flüchtlinge, Barmherzigkeit und Kirchenreform - die großen...
Kalender
30.05.2017 | Graz
Taizé-Gebet
Gemeinsam beten, singen und zur Ruhe kommen. mehr »
30.05.2017 | 08:30 | Furth/Göttweig
Aktionstage in der Nachhaltigkeitswoche
jung.lebendig.christlich.achtsam. MUT zu DIR – soulsurferDas Jugendgästehaus am Göttweiger Berg... mehr »
30.05.2017 | 09:00 | Klagenfurt
Internationale Eltern-Kind-Gruppe
Spiel und Spaß für die Kleinen. Austausch von Erfahrungen, Informationen für die Eltern und... mehr »
Medienreferat der
Österreichischen
Bischofskonferenz

Stephansplatz 4/6/1
A-1010 Wien
©2017 Medienreferat der Österreichischen Bischofskonferenz. Alle Rechte vorbehalten.
http://www.katholisch.at/
Darstellung: