Samstag 24. Juni 2017
08. Juni 2017

Voraussichtlich 18 Neupriester im Jahr 2017

In den Wochen um das Apostelfest "Peter und Paul" am 29. Juni finden traditionell die Priesterweihen statt

In Österreich werden nach Kathpress bisher vorliegenden Angaben in diesem Jahr zumindest 18 Männer, die wesentliche Teile ihrer Priesterausbildung hierzulande absolviert haben, zu katholischen Priestern geweiht. Die Neupriester sind zwischen 29 und 57 Jahre alt. Zehn kommen aus Orden und ordensähnlichen Gemeinschaften, acht sind Diözesanpriester. Unter den Weihekandidaten befinden sich erneut mehrere "Spätberufene" wie ein früherer Physiker, ein ehemaliger Flugzeugmechaniker und ein gelernter Gärtner. Wie in den Vorjahren tragen die Neupriester auch zur wachsenden Internationalität im heimischen Klerus bei: Elf von ihnen sind in Österreich geboren, die anderen stammen aus Deutschland, Polen, Indien und Vietnam.

 

Insgesamt liegt die Anzahl der heurigen Priesterweihen vorerst unter dem Durchschnitt der vergangenen Jahre. 2016 waren 28 Männer, die wesentliche Teile ihrer Priesterausbildung in Österreich absolviert hatten, zu katholischen Priestern geweiht worden. Seit rund einem Jahrzehnt gibt es in Österreich jährlich meist zwischen 25 und 35 neu geweihte Priester. Ausreißer wie heuer gab es in beiden Richtungen. 2011 war die Zahl mit 39 Priesterweihekandidaten etwa im Vergleich außergewöhnlich hoch. Insgesamt leben und wirken in Österreich aktuell knapp 4.000 katholische Priester.

 

Traditioneller Termin für Priesterweihen ist das Apostelfest "Peter und Paul" am 29. Juni. Priesterweihen finden aber nicht nur punktgenau bzw. rund um das seit dem 4. Jahrhundert belegte Hochfest statt, sondern auch während des gesamten Jahres. Vor allem Weihen von Ordenspriestern finden auch abseits des Juni-Termins statt. Dadurch könnte sich die Zahl der Neupriester im Laufe der zweiten Jahreshälfte noch erhöhen.

 

Den Auftakt der Priesterweihen in den Wochen um "Peter und Paul" macht am Fronleichnamstag der Kärntner Benediktinerpater Marian Kollmann. Der gebürtige Klagenfurter wird am 15. Juni um 15 Uhr von Bischof Alois Schwarz in der Stiftskirche von St. Paul im Lavanttal zum Priester geweiht. Der Kärntner Diözesanbischof feiert außerdem am 2. Juli um 15 Uhr eine Priesterweihe mit gleich drei Neupriestern. In der Klagenfurter Domkirche wird er den aus Osttirol stammenden Georg Granig, den gebürtigen Steirer Ulrich Kogler sowie den bei Potsdam in Ostdeutschland geborenen Sven Wege zu Priestern weihen.

 

Ein Priester wird heuer im Wiener Stephansdom geweiht. Kardinal Christoph Schönborn wird am Samstag, 17. Juni, um 9.30 Uhr Albert Reiner aus Wien das Weihesakrament spenden. Eine Woche später feiert Johannes Reiber aus dem Vorarlberger Kloster Thalbach der der geistlichen Familie "Das Werk" seine Priesterweihe. Der im deutschen Allgäu aufgewachsene Geistliche wird am 25. Juni um 14.30 Uhr im Augsburger Dom von Ortsbischof Konrad Zdarsa geweiht.

 

Zu "Peter und Paul" am 29. Juni sind Priesterweihen im Salzburger sowie im Eisenstädter Dom geplant. Um 14 Uhr feiert der Salzburger Erzbischof Franz Lackner die Weiheliturgie für den in St. Johann in Tirol aufgewachsenen Christian Hauser. Um 15 Uhr beginnt in Eisenstadt die Priesterweihe von Kurt Aufner aus Jennersdorf im Burgenland.

 

Noch im Sommer werden dann der Salesianerpater Praveen Raj Antony sowie der Piaristenpater John Bosco Joseph geweiht. Beide erhalten ihre Priesterweihe in ihrer Heimat Indien: P. Praveen, der seit 2009 der Provinz der Salesianer in Österreich angehört, am 22. Juli in Chennai und P. John, der seit 2011 im internationalen Klerikat der Piaristen im Wiener Piaristenkollegium Maria Treu lebt, am 26. August im Bundesstaat Kerala.

 

Über zwei Neupriester freut sich heuer das Stift Klosterneuburg. Am 21. Oktober wird der Augustiner-Chorherr Thaddäus Ploner zum Priester geweiht. Schon am 25. Februar spendete der Olsoer Bischof Bernt Eidsvig in der Klosterneuburger Stiftskirche dem aus Wien stammenden Chorherr Florian Tloust die Priesterweihe.

 

Tloust ist einer von insgesamt sieben Neupriestern, die seit Jahresbeginn bereits geweiht wurden. So legte Bischof Benno Elbs am 4. März im Feldkircher Dom Dariusz Radziechowski die Hände zur Priesterweihe auf. Der aus Polen stammende Neupriester wirkt seit 2013 in Vorarlberg.

 

Am 30. April wurde im Wienerwaldstift Heiligenkreuz die Weihe zweier neuer Priester gefeiert. Kardinal Christoph Schönborn weihte dabei Zisterzienserpatres Florian Mayrhofer und Philemon Dollinger zu Priestern. In Liechtenstein spendete der Erzbischof von Vaduz, Wolfgang Haas, am 13. Mai dem aus Hohenems in Vorarlberg stammenden Michael Mathis die Priesterweihe. Mathis ist seit Juni im Kärntner Wallfahrtsort Maria Luggau tätig.

 

Zwei neue Ordenspriester gibt es auch im oberösterreichischen Stift Schlierbach. Der in der Steiermark aufgewachsene P. Markus Zimmermann und der aus Vietnam stammende P. Josaphat Pham Van Duy wurden am 14. Mai vom Linzer Bischof Manfred Scheuer geweiht.

 

Neben den 18 Neupriestern, die entweder aus Österreich stammen oder hier als Seelsorger wirken werden, gibt es auch mehrere Weihen angehender Priester, die von ihren ausländischen Heimatdiözesen zum Studium nach Österreich entsandt worden sind und im Zuge dessen eine Zeit lang in Einrichtungen wie dem Überdiözesanen Priesterseminar Leopoldinum in Heiligenkreuz gelebt haben.

 

 

Quelle: kathpress

01. Juni
2017

Bischofsweihe von Hansjörg Hofer am 9. Juli

Designierter Salzburger Weihbischof in erster Stellungnahme: "Möchte das Amt pastoral auslegen und die Menschen in den Mittelpunkt stellen"

06. April
2017

Katholikenzahl weltweit auf 1,285 Milliarden gestiegen

Die vier größten Schwerpunktländer der katholischen Kirche sind heute Brasilien, Mexiko, Philippinen und die USA

06. März
2017
Bischof Elbs

"Priester ist man nicht im luftleeren Raum"

Feldkircher Bischof in Predigt bei Priesterweihe von Dariusz Radziechowski: Gerade in turbulenten Zeiten ist Ort des Priesters "dort, wo es Unterdrückung gibt, wo Menschen leiden"

Fotogalerien zurück #weiter#
Bischöfe in Mariazell
Sommervollversammlung 2017
Hommage an Benedikt XVI.
Zum 90. Geburtstag
Bischöfe in Vorarlberg
Frühjahrsvollversammlung 2017
Bischof Scheuer im Irak
70 Jahre Kathpress
Festakt mit Promi-Faktor
Videos zurück #weiter#
image
Papst: Gebetsmeinungen
Juni 2017
image
Papst: Gebetsmeinungen
Mai 2017
image
Tag der Arbeitslosen
image
Ein gemeinsamer Ostertermin
Vortrag vonProf Groen
image
Papst: Gebetsmeinungen
April 2017
Audio zurück #weiter#
Aussöhnung in Sicht?
Der Vatikan & die Piusbrüder
"Kein Wahlkampfmodus"
Landau zur Kritik an NGOs
Interreligiöser Dialog
Statement von Kardinal Schönborn
Fischer predigt
Ehemaliger Bundespräsident
Kardinal Schönborn
Wissenschaft und Glaube
Tipps zurück #weiter#
Radiogottesdienst
So., 18. Juni | 10:00 | ÖR
Orientierung
So., 18.6. | 12:30 | ORF 2
Ordens-ABC
Die Ordensgemeinschaften Österreichs im Überblick
Woanders zurück #weiter#
Mai 2017
Die katholisch.at-Presseschau
April 2017
Die katholisch.at-Presseschau
März 2017
Die katholisch.at-Presseschau
Februar 2017
Die katholisch.at-Presseschau
Jänner 2017
Die katholisch.at-Presseschau
Blogportal
Paul Wuthe | 05.04.2017

Das Kreuz soll bleiben

Warum das Kreuz im Gerichtsaal die Unabhängigkeit der Rechtssprechung nicht...
Ulrike Hofstetter | 28.12.2016

Mundgerechte Happen - schwer verdaulich

Meine Freundin Frieda hat jetzt eine neue App auf ihrem Handy. Eine Bibel App.
Paul Wuthe | 14.12.2016

Katholische Kirche Anno Domini 2016

Ökumene, Familie, Flüchtlinge, Barmherzigkeit und Kirchenreform - die großen...
Kalender
24.06.2017 | 04:00 | Villach
Sonnenaufgangswanderung
Wir wollen die Sonne und den neuen Tag begrüßen. Zu einer morgendlichen Wanderung auf den... mehr »
24.06.2017 | 08:00 | Linz
Frauenausflug
Wohin geht die Reise: Busfahrt nach Armschlag Kurzbesuch im Stift Zwettl Mohndorf... mehr »
24.06.2017 | 09:00 | Leoben
Eheseminar für Brautpaare
Ein Tag der Auszeit für Sie beide, an dem Sie viel Zeit füreinander haben. Sie werden wichtige... mehr »
Medienreferat der
Österreichischen
Bischofskonferenz

Stephansplatz 4/6/1
A-1010 Wien
©2017 Medienreferat der Österreichischen Bischofskonferenz. Alle Rechte vorbehalten.
http://www.katholisch.at/
Darstellung: