Montag 29. Mai 2017
Bischofskonferenz

Vom 7. bis 11. November tagten die österreichischen Bischöfe gemeinsam mit Spitzen der lutherischen, reformierten und methodistischen Kirche in Eisenstadt.

Im Zeichen der Ökumene stand in dieser Woche die fünftägige Herbstvollversammlung der Österreichischen Bischofskonferenz in Eisenstadt. Aus Anlass des Gedenkjahrs "500 Jahre Reformation" fand erstmals ein Studientag der katholischen Bischöfe mit den Spitzenvertretern der lutherischen, reformierten und methodistischen Kirche in Österreich statt. In der evangelischen Kirche von Rust feierten die katholischen Bischöfe und evangelischen Kirchenvertreter am Dienstag zudem einen ökumenischen Gottesdienst.

 

In einer im Zuge der Begegnung in Eisenstadt veröffentlichen gemeinsamen Erklärung anlässlich des Reformationsjubiläums 2017 wird darauf verwiesen, dass die katholische und evangelische Kirche nur miteinander glaubwürdig vor der Welt den christlichen Glauben leben und den Menschen dienen können. In dem Dokument mit dem Titel "500 Jahre Reformation - Vom Gegeneinander zum Miteinander" werden die gegenseitigen Verfehlungen der Kirchen in der Vergangenheit benannt, die großen Fortschritte in den ökumenischen Beziehungen gewürdigt und die gemeinsame Verpflichtung für Frieden und Gerechtigkeit in der Welt in den Blick genommen.

 

Kardinal Christoph Schönborn und der lutherische Bischof Michael Bünker zogen nach dem gemeinsamen Studientag eine positive Bilanz. Beide hoben dabei die bereits bestehende große gegenseitige Vertrautheit hervor, die es ermöglicht habe, auch heikle und schwierige Fragen auf hohem Niveau zu besprechen. Freilich gebe es nach wie vor auch "Hindernisse" zu überwinden, wie beim Kommunionempfang für konfessionsverschiedene Ehepaare. Als ein gemeinsames Anliegen beider Kirchen wurde u.a. der Einsatz für den konfessionellen Religionsunterricht formuliert.

 

Anlässlich des 78. Jahrestag der nationalsozialistischen Novemberpogrome von 1938 gedachten Schönborn und Bünker am Mittwoch auch gemeinsam der Opfer. Unisono unterstrichen sie die gemeinsame Verantwortung der Kirchen und die schuldbehaftete Geschichte gegenüber dem Judentum. Zugleich betonten Schönborn und Bünker die gemeinsame Verpflichtung, jeder Form von Antisemitismus deutlich entgegenzutreten.

 

Aus den Beratungen der katholischen Bischöfe bei ihrer Vollversammlung ist bereits bekannt geworden, dass Kardinal Schönborn Vorsitzender der Österreichischen Bischofskonferenz bleibt. Auch das Mandat von Peter Schipka als Generalsekretär wurde verlängert.

 

Den Abschluss der Vollversammlung bildete ein Pontifikalamt im Martinsdom mit dem dem ungarischen Primas Kardinal Peter Erdö.

 

 

Presseerklärung zur Vollversammlung

Die österreichischen Bischöfe rufen eindringlich dazu auf, das im vergangenen Dezember beschlossene Pariser Klimaschutzabkommen, das am 8. Juli 2016 im österreichischen Parlament ratifiziert wurde, rasch und konkret umzusetzen. In weiteren Erklärungen, die im Anschluss an die Herbstvollversammlung der Österreichischen Bischofskonferenz in Eisenstadt am Freitag veröffentlicht wurden, fordern die Bischöfe Gedenkstätten für die in der NS-Zeit ermordeten Roma und Sinti, sie setzen sich für die Rechte indigener Völker in Brasilien ein und geben einen Ausblick auf die nächste Pfarrgemeinderatswahl am 19. März 2017, bei der rund 30.000 Frauen und Männer konkrete Mitverantwortung für das kirchliche Leben in den 3.000 katholischen Pfarren Österreichs übernehmen.

 

Die Presseerklärung im Wortlaut

 

 

 

 

 Quelle: kathpress

24. Mai
2017

Turnovszky für Miteinander von neuen Bewegungen und Ortskirche

In Bischofskonferenz für neue religiöse Bewegungen zuständiger Bischof würdigt im "Kathpress"-Interview Charismatische Erneuerung als Bereicherung für die Kirche

15. Mai
2017

Wien ehrt Sozialpolitikerin und Ordensgründerin Hildegard Burjan

Politische und kirchliche Prominenz bei Enthüllung einer Gedenktafel im Wiener Rathaus für erste weibliche Parlamentarierin der Ersten Republik und Gründerin der "Caritas Socialis"

Misshandlung von Kindern als Symbolfoto. Kindesmisshandlung und Gewalt in der Familie Treffen der diözesanen Stabsstellen für Missbrauchs- und Gewaltprävention in Salzburg - Stabsstellen-Leiterin Greiner-Lebenbauer: 'Weiterbildung und Sensibilisierun
12. Mai
2017
Bischöfe

Missbrauchsprävention: Diözesen verstärken Zusammenarbeit

Misshandlung von Kindern als Symbolfoto. Kindesmisshandlung und Gewalt in der Familie Treffen der diözesanen Stabsstellen für Missbrauchs- und Gewaltprävention in Salzburg

Bildungsreform: Bischöfe mahnen Änderungen ein
02. Mai
2017
Politik

Bildungsreform: Bischöfe mahnen Änderungen ein

Katholische Kirche warnt vor Ökonomisierung der Bildung - Bischöfe für Möglichkeit konfessionell-kooperativer Formen des Religionsunterrichts und für bessere Verankerung des Ethikunterrichts

27. April
2017

Kirche begrüßt Heimopferrentengesetz

Kardinal Schönborn würdigt einstimmigen Gesetzesbeschluss als Zeichen der Verantwortung des Staates für Opfer

25. April
2017

Großer deutscher Kinderbuchpreis wird am 11. Mai in Wien vergeben

Verleihung des Katholischen Kinder- und Jugendbuchpreises der Deutschen Bischofskonferenz mit Kardinal Schönborn und Bischof Fürst im Wiener Erzbischöflichen Palais

zurück #weiter#
Pressekonferenz Biko 2016
Schönborn & Bünker
Herbstvollversammlung 2016
Bischofskonferenz
Bischfskonferenz
Sommervollversammlung 2016
Bischofskonferenz
Frühjahrsvollversammlung 2016
Neuer Grazer Bischof
Wilhelm Krautwaschl geweiht
Kurz beim Papst
Außenminister im Vatikan
Bischofskonferenz
März 2015
Herbstvollversammlung
Bischöfe tagen in Wien
Bischöfe in Admont
Frühjahrsvollversammlung 2014
"Ad-limina"-Besuch
Die Bischöfe im Vatikan
zurück #weiter#
image
Im Zeichen der Ökumene
Schönborn und Bünker in Eisenstadt
image
Präsentation des "DOCAT"
mit Jugendbischof Turnovszky
image
"DOCAT" - Was ist das?
Jugendbischof Turnovszky erklärt
image
"Das ist Heuchelei"
Schönborn zur Flüchtlingskrise
image
Unverständliches Schweigen
Schönborn zur Christenverfolgung
image
"Prävention greift"
Schönborn zu Missbrauch
image
Schlusslicht in Europa
Schönborn zu "Fakten helfen"
image
Zur "Zaun-Debatte"
Bischofskonferenz 2015
image
Zur Flüchtlingskrise
Bischofskonferenz 2015
image
Nuzzi-Buch: Abgearbeitet
Schönborn zum "Vatileaks"-Skandal
zurück #weiter#
Kardinal Schönborn
Bischofskonferenz 2016
Kirchliches Asylengagement
Peter Schipka im Interview
Schönborn: "Getreues Echo"
Über das "Instrumentum Laboris"
Begegnung mit Franziskus
Schönborn vom Ad limina-Besuch
"Wir sind schon alte Hasen"
Schönborn zum Schülerkreistreffen
"Auf Benno Elbs gehofft"
Reaktion von Kardinal Schönborn
Neuer Bischof in Feldkirch
Erste Reaktion von Benno Elbs
"Ein christliches Land"
Medienreferent Wuthe zur Statistik
Medienreferat der
Österreichischen
Bischofskonferenz

Stephansplatz 4/6/1
A-1010 Wien
©2017 Medienreferat der Österreichischen Bischofskonferenz. Alle Rechte vorbehalten.
http://www.katholisch.at/
Darstellung: