Freitag 24. März 2017

Hilfe in akuter Not

Die katholische Kirche leistet im sozialen Bereich einen unersetzlichen Dienst für die Gesellschaft. Ihr Engagement für Not leidende Menschen im Inland wie im Ausland ist motiviert durch das christliche Menschenbild: In jedem, gerade in den Schwächsten, Jesus Christus zu sehen.

 

Die Caritas berät, begleitet und unterstützt in ganz Österreich Menschen in schwierigen Lebenssituationen, mit Krankheit, oder Behinderung, in Obdachlosigkeit, nach Unglücksfällen oder Katastrophen. Dass dies besonders effektiv geschehen kann ist auch ein Verdienst der engen Zusammenarbeit mit den 3.000 österreichischen Pfarren und deren "Pfarrcaritas"-Referaten.

 

Aber auch abseits der großen katholischen Hilfsorganisation engagieren sich Pfarren, Ordensgemeinschaften, Gruppen und einzelne Katholiken mit sozialen Hilfsangeboten für Not leidende Menschen; darunter fallen Suppenküchen genauso wie Lebensmittel- und Kleiderausgaben, aber auch Hilfe für Menschen in Asylverfahren oder Betroffene von Menschenhandel.

 

Umfassende kirchliche Hilfe für Menschen in Not kommt auch außerhalb der österreichischen Grenzen an. Rund 100 Millionen Euro können die Hilfsorganisationen der katholischen Kirche dank Spenden und staatlichen Förderungen Jahr für Jahr an internationaler Hilfe etwa für Entwicklungshilfeprojekte in den ärmsten Ländern der Welt leisten.

23. März
2017
Flüchtlinge

Caritas rechnet mit Anstieg freiwilliger Rückkehr

Caritas-Generalsekretär Wachter: Beratung soll gute Aufklärung und freie Entscheidung der Betroffenen ermöglichen

23. März
2017
Katholische Hilfswerke

7,6 Millionen Euro für Menschen im Orient

KOO-Geschäftsführer Hödl: "Moralische, materielle und spirituelle Solidarität der Weltkirche mit den Menschen im Nahen und Mittleren Osten derzeit von besonderer Bedeutung"

16. März
2017
Lerncafé Herzogenburg

"Durch Bildung der Armut entkommen"

Caritas eröffnet in Stiftsräumen 46. Standort des Erfolgsprojekts für Bildung und Integration - Direktor Ziselsberger: "Jedes Kind hat Recht auf optimale Unterstützung"

13. März
2017

Caritas zu 6 Jahre Syrien-Krieg: Hilfe für verlorene Generation

Landau-Appell zu "Mega-Katastrophe": "Diejenigen, die überlebt haben, nicht im Stich lassen!"

08. März
2017
Wien

Caritas Socialis vergrößert Hospiz Rennweg

Für die Umbauarbeiten, die bis Ende des Jahres dauern, übersiedelt gesamte Einrichtung in einen Pavillon des Otto-Wagner-Spitals

08. März
2017

"Beteiligung von Frauen für globale Entwicklung entscheidend"

EZA-Fachstelle der Bischofskonferenz KOO: Hätten Frauen gleichen Zugang zu landwirtschaftlichen Ressourcen wie Männer, müssten 100 bis 150 Millionen Menschen nicht mehr hungern

zurück #weiter#
Kinderkampagne 2016
Nach der Flut
Wie Pfarren & Menschen helfen
Sorge um Christen
Bischof Scheuer im Irak
Republik Moldau
Ein Lokalaugenschein
Sternsinger
Unterwegs in Wien
zurück #weiter#
image
"Uns fehlt der Mut"
Kilian Kleinschmidt im Gespräch
image
Flüchtlingsfamilie im Pfarrhof
image
Herbergsuche für Flüchtlinge
image
Caritas-Hilfe im Südsudan
image
"...dass der Krieg aufhört"
image
youngHeroes
youngHeroes Day
image
Caritas Kinderkampagne
Hilfe in der Ukraine
image
Caritas Lebanon
image
Sr. Hanni Denifl
image
Caritas Inlandskampagne
zurück #weiter#
"Sehr lange in mir erwogen"
Franz Küberl tritt zurück
Fotos retten Leben
Michael Landau zur "Wall of hope"
"Gebet der Solidarität"
KA-Präsidentin Schaffelhofer
"Causa Votivkirche"
Schönborn-Kritik an Aktivisten
Weihnachten
mit Michael Landau
Weihnachten
mit Franz Küberl
Ethik in der Wirtschaft
Interview mit Bischof Kräutler
Medienreferat der
Österreichischen
Bischofskonferenz

Stephansplatz 4/6/1
A-1010 Wien
©2017 Medienreferat der Österreichischen Bischofskonferenz. Alle Rechte vorbehalten.
http://www.katholisch.at/
Darstellung: