Mittwoch 22. März 2017

Ehe & Familie

Das Leben in Ehe und Familie ist aus christlicher Sicht eine Berufung, in der Menschen intensivste zwischenmenschliche Begegnungen erleben können und miteinander Werte aufbauen, die die ganze Gesellschaft tragen. Die katholische Kirche nimmt aber auch jene Menschen ernst, die in ihren Beziehungen andere Realitäten leben.

 

Kirchliche Einrichtungen begleiten Eheleute, Familien und Menschen in Beziehungen, damit das Zusammenleben gelingen kann und schwierige Situationen leichter gemeistert werden können. Auch das Engagement für fördernde gesellschaftliche Rahmenbedingungen vor allem für Familien gehört zum kirchlichen Auftrag.

 

Die Kirche ist davon überzeugt, dass gerade Familien ein "erster Baustein einer geregelten und warmherzigen Gesellschaft" sind, wie Papst Benedikt XVI. bei seiner Nahost-Reise betonte. "In der Familie wird jede Person, egal ob das kleinste Kind oder der älteste Verwandte, geschätzt um seiner oder ihrer selbst Willen, und nicht nur als Mittel für andere Zwecke", so der Papst über das Ideal einer christlichen Familie.

Happy family moments - Mother and child have a fun.
21. März
2017
Down-Syndrome

Familienverband fordert Hilfe statt Ideologie

Verbandspräsident Trendl nimmt Politik in die Pflicht, Kinder mit Down Syndrom umfassender zu unterstützen und werdenden Eltern Mut zu machen

20. März
2017
Tagung in Salzburg

Katholische Ehelehre "alltagstauglich" machen

KAÖ-Forum Beziehung, Ehe und Familie veranstaltete Studientag zum Sakrament der Ehe - Organisatorin Derschmidt: Statt Vorrang der Theorie Sehnsüchte der Menschen ernst nehmen

Eine junge Familie beim Spaziergang mit Kindern und Kinderwagen.
15. März
2017
Katholischer Laienrat

Appell zu familienfreundlicherer Politik

Resolutionen der katholischen Laienorganisation: Keine Senkung der Lohnnebenkosten auf Kosten der Familien

Young girl smiling on background of the blue wall
09. März
2017
Familienverband

Kirchenkritik an Nicht-Unterstützung von Down-Syndrom-Kindern

Wiener Katholischer Familienverband "mehr als enttäuscht" über Ablehnung eines ÖVP-Antrags im Wiener Gemeinderat durch rot-grüne Stadtregierung

08. März
2017

Familienverband will mit Kampagne "Kindern eine Stimme geben"

Präsident Trendl: Politik sieht Kinder nur als "Statisten", braucht mehr Mut zum Perspektivenwechsel - Landesweite Plakataktion, Gespräche mit Meinungsbildnern und Informationen an die Pfarren

07. März
2017
Kirchenstiftung

Kindergarten bei Schulreformen miteinbeziehen

St. Nikolausstiftung erhob Forderungen anlässlich eines Besuchs von Familienministerin Karmasin in katholischen Kindergärten - Bei jüngster Schulreform wurde Kindergarten "vergessen"

zurück #weiter#
image
Schlusslicht in Europa
Schönborn zu "Fakten helfen"
image
Rückblick zur Synode
Schönborn zur Familiensynode
image
Beginn der Synode 2015
image
Bischofskonferenz
Kardinal Schönborn berichtet
image
Papst mit Großfamilien
image
"Wem nützt das?"
Zum Fortpflanzungsmedizingesetz
image
Caritas Inlandskampagne
image
Familie und Leben
image
Bischöfe in Wien
Kardinal Schönborn berichtet
image
Den Tunnelblick weiten
Kardinal Schönborn zur Synode
zurück #weiter#
Fortpflanzung
Neues Gesetz beschlossen
Die Bilanz
Kardinal Schönborn zur Synode
Schönborn: "Getreues Echo"
Über das "Instrumentum Laboris"
Medienreferat der
Österreichischen
Bischofskonferenz

Stephansplatz 4/6/1
A-1010 Wien
©2017 Medienreferat der Österreichischen Bischofskonferenz. Alle Rechte vorbehalten.
http://www.katholisch.at/
Darstellung: