Donnerstag 23. Februar 2017

Ehe & Familie

Das Leben in Ehe und Familie ist aus christlicher Sicht eine Berufung, in der Menschen intensivste zwischenmenschliche Begegnungen erleben können und miteinander Werte aufbauen, die die ganze Gesellschaft tragen. Die katholische Kirche nimmt aber auch jene Menschen ernst, die in ihren Beziehungen andere Realitäten leben.

 

Kirchliche Einrichtungen begleiten Eheleute, Familien und Menschen in Beziehungen, damit das Zusammenleben gelingen kann und schwierige Situationen leichter gemeistert werden können. Auch das Engagement für fördernde gesellschaftliche Rahmenbedingungen vor allem für Familien gehört zum kirchlichen Auftrag.

 

Die Kirche ist davon überzeugt, dass gerade Familien ein "erster Baustein einer geregelten und warmherzigen Gesellschaft" sind, wie Papst Benedikt XVI. bei seiner Nahost-Reise betonte. "In der Familie wird jede Person, egal ob das kleinste Kind oder der älteste Verwandte, geschätzt um seiner oder ihrer selbst Willen, und nicht nur als Mittel für andere Zwecke", so der Papst über das Ideal einer christlichen Familie.

15. Februar
2017
Malta

Kirche will Wiederverheiratete zur Kommunion zulassen

Bischöfe in Leitlinien an Priester: Jemandem, der nach Gewissensprüfung überzeugt ist, "in Frieden mit Gott zu sein", nicht Sakramenten der Versöhnung und der Eucharistie versagen

Mutter und Kind mit Regenschirm, Symbol f
15. Februar
2017
Arbeitszeit

Familienverband fordert "Ruhe-Gesetz für Kinder"

KFÖ-Präsident Trendl "entsetzt" über vorgesehenen 12-Stunden-Arbeitstag: "Frage, ob ein 12-Stunden-Kindergartentag für ein dreijähriges Kind zumutbar ist, wird nicht einmal gestellt"

Kommunionspendung.     Wien, 6.6.2005
14. Februar
2017
Kardinal

Kirche könnte Wiederverheiratete zu Kommunion zulassen

Francesco Coccopalmerio in Vatikanverlags-Buch: Allein der Wunsch nach einer Veränderung der kirchenrechtlich nicht legitimen Situation könnte genügen, auch wenn er nicht erfüllbar ist

14. Februar
2017
Jugend

Kirchliche Kampagne will Eltern bei Aufklärung unterstützen

"Institut für Ehe und Familie" bietet auf Facebook und eigener Website Tipps für Eltern zur Sexualerziehung - Bisher rund 50.000 Menschen via Facebook erreicht

Ein Krankes Kind untersucht Teddy mit Stethoskop
10. Februar
2017

Hospiz- und Palliativangebot für Kinder in Österreich wächst

Dachverband Hospiz Österreich zum Kinderhospiztag: Lob für "Anschubfinanzierung" für bisher öffentlich nicht abgegoltene Leistungen

Alfred Trendl
10. Februar
2017
Trendl

Familienlastenausgleichsfonds nicht mutwillig zerstören

Familienverbandspräsident in "Wiener Zeitung": Kanzler Kern hat in seinem "Plan A" den FLAF "im Visier" - Lohnnebenkostensenkung nicht auf dem Rücken der Familien

zurück #weiter#
image
Schlusslicht in Europa
Schönborn zu "Fakten helfen"
image
Rückblick zur Synode
Schönborn zur Familiensynode
image
Beginn der Synode 2015
image
Bischofskonferenz
Kardinal Schönborn berichtet
image
Papst mit Großfamilien
image
"Wem nützt das?"
Zum Fortpflanzungsmedizingesetz
image
Caritas Inlandskampagne
image
Familie und Leben
image
Bischöfe in Wien
Kardinal Schönborn berichtet
image
Den Tunnelblick weiten
Kardinal Schönborn zur Synode
zurück #weiter#
Fortpflanzung
Neues Gesetz beschlossen
Die Bilanz
Kardinal Schönborn zur Synode
Schönborn: "Getreues Echo"
Über das "Instrumentum Laboris"
Medienreferat der
Österreichischen
Bischofskonferenz

Stephansplatz 4/6/1
A-1010 Wien
©2017 Medienreferat der Österreichischen Bischofskonferenz. Alle Rechte vorbehalten.
http://www.katholisch.at/
Darstellung: