Wednesday 31. August 2016
11. September 2014

Neues Buch: "Gebete für Papst Franziskus"

Unter den mehr als 130 Autoren sind u.a. die Erzbischöfe Schönborn und Lackner die Regierungsmitglieder Kurz und Rupprechter und der Musiker Hubert von Goisern.

Die Erzbischöfe Christoph Schönborn und Franz Lackner, der evangelische Bischof Michael Bünker, der jüdische Rabbiner Walter Homolka und Muslimen-Vertreter Fuat Sanac beten für Papst Franziskus: In welche Worte die vom Papst selbst bei seinem Amtsantritt erbetenen Gebete gekleidet wurden, zeigt ein neuer "Styria"-Sammelband, der am 26. September erscheinen soll. Insgesamt sind mehr als 130 Autorinnen und Autoren der Einladung von Herausgeberin Gerda Schaffelhofer, "Styria"-Verlegerin und Präsidentin der Katholischen Aktion, gefolgt und hätten "sehr persönliche Gebete" aus unterschiedlichen Blickwinkeln verfasst, teilte der Verlag mit.

 

Beiträge in Gebetsform leisteten neben den bereits genannten auch weitere österreichische Bischöfe, Caritas-Präsident Michael Landau, Wirtschaftskammer-Chef Christoph Leitl, Oberösterreichs Landeshauptmann Josef Pühringer, der Musiker Hubert von Goisern, zu Wort kommen weiters Nuntius Peter Stephan Zurbriggen, Publizist Heinz Nußbaumer, die Theologen Paul Zulehner, Walter Kirchschläger und Matthias Beck, die Psychotherapeuten Rotraud Perner und Arnold Mettnitzer, die Journalistinnen Eva Weissenberger und Gabriele Neuwirth u.a.m.

 

Oft wird die Sorge um die Zukunft der Kirche und die Reformbemühungen des Papstes angesprochen, die gerade in den kommenden Wochen während der Familiensynode in Rom zentrales Thema sein werden. "Behüte und leite ihn, damit er die Kirche in der Nachfolge Christi erneuern kann", bittet etwa Kardinal Christoph Schönborn in dem Sammelband. Franziskus' Wirken zeige bereits Früchte bei auch bei kirchenfernen Menschen, "schreibt Außenminister Kurz: "Ich bete für ihn um die nötige Kraft, diesen Weg weiterzugehen und so ein Vorbild für uns alle zu sein."

 

Es sei "sicher kein Zufall, dass die erste Bitte des neuen Bischofs von Rom auf der Loggia des Petersdomes die um unser aller Gebet gewesen ist", schreibt Gerda Schaffelhofer im Vorwort des Bandes. "Franziskus weiß um die Kraft des Gebets und viele von uns, die sich darauf einlassen, auch." Gebete sollten auch nicht nur "ins private Kämmerlein verlagert" werden, sondern sollten Platz im öffentlichen Raum haben.

 

Als Beispiel für die vielen Bitten um eine gute päpstliche Wegbegleitung der Kirche in die Zukunft hier das Gebet von Hubert von Goisern: "Gott, du hast deine Kirche mit diesem Papst an einen Wendepunkt gestellt. Jetzt lass ihn nicht im Stich: Gib ihm die Kraft, um seine Kirche von einem "notwendigen Übel" zu einem Segen für diese Welt zu machen. Gib ihm den Mut, die Finger in die wirklich tiefen Wunden der Kirche zu legen - die tiefste davon ist ihr Umgang mit den Frauen. Und schenke ihm ein langes Leben und eine robuste Gesundheit, um den Widerstand der Furchtsamen und der Heimtückischen zu überwinden. Ich weiß, du hast eine Ewigkeit dafür Zeit, aber ich würde es gerne noch erleben! Dein Hubert (der Goiserer)"

 

Dieses und andere "Gebete für Papst Franziskus" sind als "styria premium"-Band erschienen, das Buch umfasst 280 Seiten und ist ab 26. September zum Preis von 20 Euro im Buchhandel erhältlich.


Quelle: kathpress
comments powered by Disqus
Fotogalerien zurück #weiter#
Salzburger Hochschulwoche
2016
Papst in Polen
Eindrücke vom Sonntag
Papst in Polen
Österreichertreffen
Weltjugendtag 2016
Praytrain
Weltjugendtag 2016
Videos zurück #weiter#
image
Papst: Gebetsmeinungen
August 2016
image
Papst Franziskus
Videobotschaft zum Weltjugendtag
image
Weltjugendtag 2016
Jugendbischof Turnovszky
image
Weltjugendtag Rio 2013
Ein besonderer Auftrag...
image
Weltjugendtag 2013
Videobotschaft Kardinal Schönborn
Audio zurück #weiter#
Kardinal Schönborn
Bischofskonferenz 2016
Nach der Wahl
Aufruf von Kardinal Schönborn
Literatur & Religion
Poetikdozentur an der Uni Wien
Silvesteransprache
Kardinal Schönborn
Weihnachten
Mit Metropolit Arsenios
Tipps zurück #weiter#
Orientierung
So., 28. August | 12:30 | ORF 2
Radiogottesdienst
So., 28.8. | 10:00 | ÖR
Orientierung
So., 14. August | 12:30 | ORF 2
Radiogottesdienst
Mo., 15.8. | 10:00 | ÖR
Radiogottesdienst
So., 14.8. | 10:00 | ÖR
Woanders zurück #weiter#
Juli 2016
Die katholisch.at-Presseschau
Juni 2016
Die katholisch.at-Presseschau
Mai 2016
Die katholisch.at-Presseschau
April 2016
Die katholisch.at-Presseschau
März 2016
Die katholisch.at-Presseschau
Blogportal
Paul Wuthe | 15.07.2016

"Die Kirche zahlt sehr wohl Steuern, und nicht wenig"

Mein Gastkommentar im Standard in Reaktion auf den Beitrag des Wiener...
Der Redaktionsblog | 30.06.2016

"Unablässig Trümmer auf Trümmer"

Manchmal möchte man aus der Haut fahren. Ist die Welt nicht verrückt...
Ulrike Hofstetter | 16.06.2016

Heute Teilzeit, morgen arm? Muss das so sein?

Schlagzeile im ORF: Teilzeit seit 1994 verdoppelt. Die meisten...
Kalender
31.08.2016 | 16:30 | Graz
Kostenlose Rechtsberatung
31.08.2016 | 20:51 | --
9 mal 9 vor 9
Einfach zum Nachdenken. 9 mal gibt es über den Sommer jeweils mittwochs Musik und besinnliche... mehr »
01.09.2016 | 06:00 | Graz
33. Fußwallfahrt nach Mariazell
In vier Tagen von Graz nach Mariazell - gemeinsam unterwegs! mehr »
Medienreferat der
Österreichischen
Bischofskonferenz

Stephansplatz 4/6/1
A-1010 Wien
©2016 Medienreferat der Österreichischen Bischofskonferenz. Alle Rechte vorbehalten.
http://www.liturgie.at/
Darstellung: