Friday 30. September 2016
18. September 2014

Christliche Internetseite über Europapolitik

Ziel ist es, ethisch relevante Aspekte von EU-Debatten aufzuzeigen.

Ein Zusammenschluss von katholischen Organisationen will mit einer eigenen Internetseite europäischen Bürgern die EU-Politik erklären. Die Website präsentiere sich nach einem Relaunch nun mit neuen Funktionen und neuem Design, teilte die verantwortliche Initiative Christen für Europa (IXE) in Brüssel mit. Die Internetseite soll eine Plattform zwischen der EU-Politik auf der einen Seite und der Christlichen Soziallehre sowie Erfahrungen christlicher Organisationen auf der anderen Seite sein.

Ziel der Website www.theeuropeexperience.eu sei es, die ethisch relevanten Aspekte von EU-Debatten aufzuzeigen. Zudem sollen in acht Sprachen aktuelle Informationen aus dem EU-Parlament sowie die wöchentliche Agenda veröffentlicht werden. Über eine Twitter-Wand haben Nutzer die Möglichkeit, mit EU-Akteuren in Kontakt zu treten und über konkrete Politikvorschläge zu diskutieren.

 

In der Initiative IXE haben sich europapolitisch engagierte Personen und Institutionen zusammengeschlossen. Deutschland wird durch das Zentralkomitee der deutschen Katholiken (ZdK) vertreten. Die Website wurde nach Angaben der IXE ursprünglich im Vorfeld der Europawahlen als interaktive Debatten- und Informationsplattform für Christen aus ganz Europa eingerichtet. Mehr als 20.000 Besucher hätten während der Wahlen das Angebot genutzt.

 

(Info: www.theeuropeexperience.eu)



Quelle: kathpress
comments powered by Disqus
Fotogalerien zurück #weiter#
Lutherstätten
Pressereise 2016
Mariä Namen-Feier 2016
70 Jahre "RSK"
Salzburger Hochschulwoche
2016
Papst in Polen
Eindrücke vom Sonntag
Papst in Polen
Videos zurück #weiter#
image
Papst: Gebetsmeinungen
September 2016
image
Papst: Gebetsmeinungen
August 2016
image
Papst Franziskus
Videobotschaft zum Weltjugendtag
image
Weltjugendtag 2016
Jugendbischof Turnovszky
image
Weltjugendtag Rio 2013
Ein besonderer Auftrag...
Audio zurück #weiter#
Menschenpflichten?
Jan & Aleida Assmann im Gespräch
"Grüß Gott in Österreich"
Kardinal Schönborn
Kardinal Schönborn
Bischofskonferenz 2016
Nach der Wahl
Aufruf von Kardinal Schönborn
Literatur & Religion
Poetikdozentur an der Uni Wien
Tipps zurück #weiter#
Orientierung
So., 2. Oktober | 12:30 | ORF 2
Fernsehgottesdienst
So., 2. Oktober | 09:30 | ORF 2
Radiogottesdienst
So., 2. Oktober | 10:00 | ÖR
Orientierung
So., 25. September | 12:30 | ORF 2
Radiogottesdienst
So., 18.9. | 10:00 | ÖR
Woanders zurück #weiter#
September 2016
Die katholisch.at-Presseschau
August 2016
Die katholisch.at-Presseschau
Juli 2016
Die katholisch.at-Presseschau
Juni 2016
Die katholisch.at-Presseschau
Mai 2016
Die katholisch.at-Presseschau
Blogportal
Paul Wuthe | 15.07.2016

"Die Kirche zahlt sehr wohl Steuern, und nicht wenig"

Mein Gastkommentar im Standard in Reaktion auf den Beitrag des Wiener...
Der Redaktionsblog | 30.06.2016

"Unablässig Trümmer auf Trümmer"

Manchmal möchte man aus der Haut fahren. Ist die Welt nicht verrückt...
Ulrike Hofstetter | 16.06.2016

Heute Teilzeit, morgen arm? Muss das so sein?

Schlagzeile im ORF: Teilzeit seit 1994 verdoppelt. Die meisten...
Kalender
30.09.2016 | 09:30 | St. Georgen/Längsee
Glaube hat Zukunft I - Impulse und Perspektiven für eine...
<p>Kirche und Glaube befinden sich in einem tiefgreifenden Wandel. Gesellschaftliche und... mehr »
30.09.2016 | 12:30
Kulturfahrt
Freitag, 30.09.2016, Abfahrt um 12.30 Uhr am Bahnhofplatz mit dem Bus Anmeldung erbeten bis... mehr »
30.09.2016 | 12:30
Kulturfahrt
Medienreferat der
Österreichischen
Bischofskonferenz

Stephansplatz 4/6/1
A-1010 Wien
©2016 Medienreferat der Österreichischen Bischofskonferenz. Alle Rechte vorbehalten.
http://www.katholisch.at/
Darstellung: