Wednesday 29. June 2016
06. January 2016

"Beten wir um Frieden im Nahen Osten"

Kardinal Schönborn feierte mit tausenden Gläubigen Festgottesdienst am Dreikönigstag im Wiener Stephansdom

Kardinal Christoph Schönborn im Wiener Stephansdom

Zum innigen Gebet um den Frieden hat Kardinal Christoph Schönborn beim Festgottesdienst am Dreikönigstag im Wiener Stephansdom aufgerufen. "Beten wir inständig um den Frieden im Nahen Osten und in allen Kriegsgebieten der Welt", sagte Schönborn am Mittwoch vor tausenden Gläubigen in der Kathedrale. Im Nahen Osten sei "eine ganze Region bedeckt von Finsternis und Dunkel, von Konflikten, Verfolgung und Terror", erinnerte der Wiener Erzbischof in seiner Predigt am Hochfest der Erscheinung des Herrn (Epiphanie). Der Blick auf die dramatische Historie der Völker in Nahost zeige eine "endlose Geschichte von Kriegen, Not und Leid".

Dies sei zur Zeit der Geburt Jesu nicht anders gewesen, führte der Kardinal aus. Die Sterndeuter aus dem Morgenland, die aus Persien zum neugeborenen Kind in Bethlehem gezogen seien, hätten sich auch aus Sehnsucht um einen Friedenskönig, der Frieden in Nahost schafft, auf den Weg gemacht. Genauso müsse man heute darum bitten, dass sich die Herzen der Menschen für die große Sehnsucht nach dem "König des Friedens" öffnen. "Haben wir diese Sehnsucht nach dem Friedenskönig? Beten wir inständig um den Frieden in der Welt", sagte Schönborn.

Die Magier seien vor dem Kind in der Krippe niedergekniet und hätten eine Haltung der Demut eingenommen, schloss der Kardinal. "Es wird nur Frieden sein in der Welt, wenn wir diese Haltung nachahmen: die Haltung der freudigen Demut vor dem Kind von Bethlehem."

Am Beginn der Messe richtete Kardinal Schönborn auch Grüße an "unsere orthodoxen Brüdern und Schwestern". Für mehr als 200 Millionen orthodoxe Christen in aller Welt beginnen am Mittwoch die ostkirchlichen Weihnachtsfeiern (6./7. Jänner).

Zum Ende des Gottesdienstes zogen die Sternsinger in den Stephansdom ein, die in diesen Tagen im ganzen Land für die Hilfsprojekte der Dreikönigsaktion der Katholischen Jungschar sammeln. Jährlich werden mit den Spenden der österreichischen Bevölkerung rund 500 Hilfsprojekte für Menschen in Not in Afrika, Asien und Lateinamerika finanziert.

comments powered by Disqus
Fotogalerien zurück #weiter#
Marsch für Jesus 2016
Bischfskonferenz
Sommervollversammlung 2016
Lange Nacht der Kirchen
2016
Medien|Kultur|Politik
Kardinal lud zu Sommerempfang
Bischofskonferenz
Frühjahrsvollversammlung 2016
Videos zurück #weiter#
image
"Uns fehlt der Mut"
Kilian Kleinschmidt im Gespräch
image
Gebetsmeinungen Juni 2016
Papst Franziskus
image
Kurz erklärt: Fronleichnam
image
Was ist der Heilige Geist?
image
Pfingsten
Geburtstag der Kirche
Audio zurück #weiter#
Kardinal Schönborn
Bischofskonferenz 2016
Nach der Wahl
Aufruf von Kardinal Schönborn
Literatur & Religion
Poetikdozentur an der Uni Wien
Silvesteransprache
Kardinal Schönborn
Weihnachten
Mit Metropolit Arsenios
Tipps zurück #weiter#
Radiogottesdienst
So., 26. Juni | 10:00 | ÖR
Orientierung
So., 26. Juni | 12:30 | ORF 2
Radiogottesdienst
So., 19. Juni | 10:00 | ÖR
Orientierung
So., 19. Juni | 12:30 | ORF 2
Orientierung
So., 12. Juni | 12:30 | ORF 2
Woanders zurück #weiter#
Juni 2016
Die katholisch.at-Presseschau
Mai 2016
Die katholisch.at-Presseschau
April 2016
Die katholisch.at-Presseschau
März 2016
Die katholisch.at-Presseschau
Februar 2016
Die katholisch.at-Presseschau
Blogportal
Ulrike Hofstetter | 16.06.2016

Heute Teilzeit, morgen arm? Muss das so sein?

Schlagzeile im ORF: Teilzeit seit 1994 verdoppelt. Die meisten...
Georg Plank | 01.06.2016

Heiliger Geist im Kernbüro

"Es ist nicht so, dass du in dieses Büro kommst und plötzlich vom Heiligen...
Paul Wuthe | 11.05.2016

„Amoris Laetitia“ – lesen und leben

„Was will Papst Franziskus mit seinem neuen Familiendokument von der Kirche?“...
Kalender
29.06.2016 | 09:00 | Klagenfurt
Wortgottesdienstleiterkurs
29.06.2016 | 09:00 | Graz
Handarbeitsrunde
Jeden Mittwoch um 9:00 Uhr in der Bibliothek. mehr »
29.06.2016 | 14:30
Priesterweihe
im Dom zu St. Pölten mehr »
Medienreferat der
Österreichischen
Bischofskonferenz

Stephansplatz 4/6/1
A-1010 Wien
©2016 Medienreferat der Österreichischen Bischofskonferenz. Alle Rechte vorbehalten.
http://www.katholisch.at/
Darstellung: