Sonntag 23. April 2017
21. Januar 2016

Kirchen sehen "Alarmzeichen"

Ökumenischer Rat der Kirchen plädiert für "Abrüstung der Sprache" und warnt vor der "Instrumentalisierung" religiös konnotierter Begriffe für Wahlkampfzwecke

Besorgt über "Alarmzeichen" im anlaufenden Präsidentschaftswahlkampf hat sich der Ökumenische Rat der Kirchen in Österreich (ÖRKÖ) geäußert. Eine "Abrüstung der Sprache" sei nötig und es müssten "jene Gepflogenheiten eingehalten werden, die der Würde des Amtes des Bundespräsidenten entsprechen", heißt es in einer einstimmig beschlossenen Erklärung des ÖRKÖ-Vorstandes, die von dessen Vorsitzenden Superintendent Lothar Pöll gezeichnet ist.

Schon jetzt würde im Wahlkampf mit Beleidigungen agiert sowie mit dem Aufbau untergriffiger Feindbilder, die mit dem loyalen politischen Wettbewerb in einer Demokratie nicht vereinbar seien, warnten die ÖRKÖ-Vorstandsmitglieder. Andererseits seien auch Versuche zu beobachten, religiös konnotierte Inhalte falsch zu verwenden und Begriffe aus dem christlichen religiösen Sprachschatz missbräuchlich für Wahlkampfzwecke zu instrumentalisieren.

Oft werde dabei auf die Flüchtlingsfrage Bezug genommen, die in Österreich wie auch überall in Europa laut den Ökumenevertretern "zweifellos eine der schwierigsten politischen Herausforderungen der Gegenwart darstellt". Besonders hier erscheine es "angezeigt, gemeinsam nach vernünftigen, humanen und die Wurzeln Europas respektierenden Lösungen zu suchen". Ein Präsidentschaftswahlkampf sei der falsche Ort für diese Suche, so der ÖRKÖ-Vorstand.
Quelle: kathpress
comments powered by Disqus
Fotogalerien zurück #weiter#
Hommage an Benedikt XVI.
Zum 90. Geburtstag
Bischöfe in Vorarlberg
Frühjahrsvollversammlung 2017
Bischof Scheuer im Irak
70 Jahre Kathpress
Festakt mit Promi-Faktor
Franziskus wird 80
Videos zurück #weiter#
image
Ein gemeinsamer Ostertermin
Vortrag vonProf Groen
image
Papst: Gebetsmeinungen
April 2017
image
Hommage an Benedikt XVI.
Zum 90. Geburtstag
image
The Story of Mary's Meals
image
Kreuzwegandacht 2017
Audio zurück #weiter#
Aussöhnung in Sicht?
Der Vatikan & die Piusbrüder
"Kein Wahlkampfmodus"
Landau zur Kritik an NGOs
Interreligiöser Dialog
Statement von Kardinal Schönborn
Fischer predigt
Ehemaliger Bundespräsident
Kardinal Schönborn
Wissenschaft und Glaube
Tipps
Ordens-ABC
Die Ordensgemeinschaften Österreichs im Überblick
Woanders zurück #weiter#
März 2017
Die katholisch.at-Presseschau
Februar 2017
Die katholisch.at-Presseschau
Jänner 2017
Die katholisch.at-Presseschau
Dezember 2016
Die katholisch.at-Presseschau
November 2016
Die katholisch.at-Presseschau
Blogportal
Paul Wuthe | 05.04.2017

Das Kreuz soll bleiben

Warum das Kreuz im Gerichtsaal die Unabhängigkeit der Rechtssprechung nicht...
Ulrike Hofstetter | 28.12.2016

Mundgerechte Happen - schwer verdaulich

Meine Freundin Frieda hat jetzt eine neue App auf ihrem Handy. Eine Bibel App.
Paul Wuthe | 14.12.2016

Katholische Kirche Anno Domini 2016

Ökumene, Familie, Flüchtlinge, Barmherzigkeit und Kirchenreform - die großen...
Kalender
23.04.2017 | St. Johann bei He...
Lebensqualität im Alter (LimA)
urlauben miteinander - für Frauen und Paare über 60 mehr »
23.04.2017 | Fernitz
Pfarrkaffee nach der Hl. Messe im VAZ
23.04.2017 | Graz
Sonntagsmesse
Musikalische Gestaltung Melitta Schreiber & Friends mehr »
Medienreferat der
Österreichischen
Bischofskonferenz

Stephansplatz 4/6/1
A-1010 Wien
©2017 Medienreferat der Österreichischen Bischofskonferenz. Alle Rechte vorbehalten.
http://www.rsk-ma.at/
Darstellung: