Sonntag 28. Mai 2017
20. März 2017

Leicht steigende PGR-Wahlbeteiligung

Anteil der Frauen an den Pfarrgemeinderäten liegt bei 59,7 Prozent - 34,7 Prozent der Pfarrgemeinderäte erstmals in diese Funktion gewählt

Noch kein Endergebnis zu den Pfarrgemeinderatswahlen (PGR) konnte die Diözese St. Pölten bis Montagnachmittag bekanntgeben. Die Verantwortlichen rechnen aber mit einem leichten Anstieg der Wahlbeteiligung, wie es in einer Aussendung hieß. Die vorläufige Wahlbeteiligung liegt demnach bei 23 Prozent, dürfte aber noch leicht steigen, da vor allem noch mehrere Landpfarren nicht ausgezählt sind. In einigen kleineren Pfarren sei die Beteiligung bei über 90 Prozent gelegen, hieß es weiter.

 

36,5 Prozent der Pfarrgemeinderäte wurden demnach erstmals in diese Funktion gewählt. Der Anteil der Frauen an den Pfarrgemeinderäten beträgt 59 Prozent, Tendenz leicht steigend, der Altersdurchschnitt liegt bei 48,6 Jahren, bei ebenfalls leicht steigender Tendenz.

 

Der Hauptgrund für die Verzögerungen bei der Bekanntgabe der Wahlergebnisse liegt im Modell der Urwahl, das in vielen Pfarren zur Anwendung kam. Bei diesem Wahlmodell gibt es auf dem Stimmzettel keine Kandidatenliste, sondern die Wähler sind aufgefordert, Personen ihrer Wahl anzuführen. Diese Personen müssen nach der Wahl noch befragt werden, ob sie die Wahl annehmen. Insgesamt waren diesmal 442.746 Katholiken in der Diözese St. Pölten in 420 Pfarren wahlberechtigt.

 

Der St. Pöltner Bischofsvikar Gerhard Reitzinger betonte in einer ersten Stellungnahme, dass eine lebendige Kirche vor Ort in den Pfarrgemeinden für einen großen Teil der wahlberechtigten Katholiken in der Diözese sehr wichtig sei. Pfarren und Pfarrverbände gehörten zur Grundstruktur der Diözese, so Reitzinger. Sie seien wichtige Knotenpunkte im Netzwerk der Seelsorge, Orte der Nähe und eröffneten zugleich "Räume mit weiten Horizonten". Das Leben der Pfarrgemeinden brauche die Mitarbeit vieler Christen, sichtbar in den vielfältigen haupt- und ehrenamtlichen Diensten. "Beteiligung" sei das Schlüsselwort für das Verständnis von Kirche vor Ort und für die Pfarrgemeinderatswahl, so der Bischofsvikar.

 

 

Quelle: kathpress

PGR-Wahl in Tirol

Jeder fünfte Wahlberechtigte stimmte mit

Innsbrucker Seelsorgeamtsleiterin Ratgeb: Neue Pfarrgemeinderäte sind "Rückgrat unserer Gemeinden"

20. März
2017

PGR-Wahl in Vorarlberg: Zwei Drittel Frauen gewählt

Diözese Feldkirch einzige Diözese Österreichs mit leichtem Anstieg bei der Wahlbeteiligung

20. März
2017
Erzdiözese Salzburg

Mehr "Kirchenferne" haben gewählt

Erzbischof Lackner an Neugewählte: "Seien Sie Sprachrohr für Arme und Kranke und dort, wo Kirche besonders gefordert ist"

Fotogalerien zurück #weiter#
Hommage an Benedikt XVI.
Zum 90. Geburtstag
Bischöfe in Vorarlberg
Frühjahrsvollversammlung 2017
Bischof Scheuer im Irak
70 Jahre Kathpress
Festakt mit Promi-Faktor
Franziskus wird 80
Videos zurück #weiter#
image
Papst: Gebetsmeinungen
Mai 2017
image
Tag der Arbeitslosen
image
Ein gemeinsamer Ostertermin
Vortrag vonProf Groen
image
Papst: Gebetsmeinungen
April 2017
image
Hommage an Benedikt XVI.
Zum 90. Geburtstag
Audio zurück #weiter#
Aussöhnung in Sicht?
Der Vatikan & die Piusbrüder
"Kein Wahlkampfmodus"
Landau zur Kritik an NGOs
Interreligiöser Dialog
Statement von Kardinal Schönborn
Fischer predigt
Ehemaliger Bundespräsident
Kardinal Schönborn
Wissenschaft und Glaube
Tipps zurück #weiter#
Radiogottesdienst
So., 28. Mai | 10:00 | ÖR
Orientierung
So., 28.5. | 12:30 | ORF 2
Ordens-ABC
Die Ordensgemeinschaften Österreichs im Überblick
Woanders zurück #weiter#
Mai 2017
Die katholisch.at-Presseschau
April 2017
Die katholisch.at-Presseschau
März 2017
Die katholisch.at-Presseschau
Februar 2017
Die katholisch.at-Presseschau
Jänner 2017
Die katholisch.at-Presseschau
Blogportal
Paul Wuthe | 05.04.2017

Das Kreuz soll bleiben

Warum das Kreuz im Gerichtsaal die Unabhängigkeit der Rechtssprechung nicht...
Ulrike Hofstetter | 28.12.2016

Mundgerechte Happen - schwer verdaulich

Meine Freundin Frieda hat jetzt eine neue App auf ihrem Handy. Eine Bibel App.
Paul Wuthe | 14.12.2016

Katholische Kirche Anno Domini 2016

Ökumene, Familie, Flüchtlinge, Barmherzigkeit und Kirchenreform - die großen...
Kalender
28.05.2017 | Fernitz
Pfarrfest
28.05.2017 | St. Johann bei He...
Wohlfühltage
Urlaub miteinander für Frauen mehr »
28.05.2017 | St. Johann bei He...
Fasten mit Pferdeglück
Fastenwoche inklusive Energiearbeit mit Pferden mehr »
Medienreferat der
Österreichischen
Bischofskonferenz

Stephansplatz 4/6/1
A-1010 Wien
©2017 Medienreferat der Österreichischen Bischofskonferenz. Alle Rechte vorbehalten.
http://www.katholisch.at/
Darstellung: