Samstag 24. Juni 2017
19. Juni 2017

"Umweltbischof" Schwarz plädiert für ökologische Steuerreform

Kärntner Bischof formuliert Aufgaben für kommende Regierung - Zwei Jahre nach Erscheinen der Papstenzyklika "Laudato si" auch Appell, im Urlaub auf Flugreisen zu verzichten

Eine ökologische Steuerreform und eine entsprechende Klima- und Energiestrategie sind aus Sicht von Österreichs "Umweltbischof" Alois Schwarz (Gurk-Klagenfurt) vordringliche Aufgaben für eine neue Bundesregierung. Bestehende Steuervorteile für den Flug- und Schiffverkehr sollten seiner Ansicht nach national und international abgeschafft werden. Die CO2-Kompensation bei Flugreisen - zu der sich auch mehrere österreichische Diözesen in ihren nachhaltigen Leitlinien verpflichtet haben - sei "ein erster, bewusstseinsbildender Schritt", teilte Schwarz in einer Aussendung der diözesanen Umweltreferenten mit.

 

Inspiriert sind der Bischof und die kirchlichen Umweltfachleute von der vor zwei Jahren, am 18. Juni 2015, veröffentlichten Papst-Enzyklika "Laudato si". Darin habe Franziskus mehrfach auf den Klimawandel und die dringend gebotene Reduzierung von Treibhausgasen hingewiesen. Verantwortung trügen vor allem jene Länder, die am stärksten die Umwelt verschmutzen. Seine Forderung im Vorfeld der Nationalratswahl im Oktober verband Bischof Schwarz mit einem Appell zur beginnenden Sommer-Reisezeit an alle Urlauber: "Wer auf Flugreisen verzichtet, leistet einen wichtigen Beitrag zur Bewahrung unseres gemeinsamen Hauses Erde." Schwarz legte den Erholungsuchenden Bahn, Bus und Fahrrad ans Herz. Diese hätten die beste Ökobilanz und sollten deshalb bevorzugt werden.

 

Im Gefolge von "Laudato si" beschloss die Österreichische Bischofskonferenz ambitionierte Umweltziele im kirchlichen Bereich zu den Themen Nachhaltigkeit, Energiewende und ökosoziale Beschaffungsordnung. Diese werden nun Schritt für Schritt in den Diözesen umgesetzt. Umweltbischof Schwarz will den Bemühungen mit dem Hinweis auf den ausgelobten Kirchlichen Umweltpreis einen zusätzlichen Schub verleihen: "Ich lade Pfarren ein, sich mit ihren Umweltprojekten für den Kirchlichen Umweltpreis Österreich zu bewerben, der genau in einem Jahr verliehen wird." (Info: www.schoepfung.at)

 

 

Quelle: kathpress

06. Juni
2017

Klima-Erlebnisweg im Stift Kremsmünster eröffnet

Drei Kilometer langer Weg erläutert in 24 Stationen Dringlichkeit des ökologischen Gleichgewichts auf der Erde - Abt Ambros: "Nicht müde werden, groß zu denken und klein zu handeln"

13. März
2017

Bischof Krautwaschl unterzeichnet "Leitlinien zur Nachhaltigkeit"

Diözese Graz-Seckau setzt Vorgabe der Bischofskonferenz um, im Sinne der von Papst Franziskus eingeforderten "Ökologischen Umkehr" aktiv zu werden

22. Februar
2017

Klimaexpertin Kromp-Kolb schwört Priester auf Umweltschutz ein

150 Priester aus der Diözese St. Pölten, darunter Bischof Klaus Küng und Weihbischof Anton Leichtfried, widmeten sich bei Priesterstudientagung dem Thema Schöpfungsverantwortung

Fotogalerien zurück #weiter#
Bischöfe in Mariazell
Sommervollversammlung 2017
Hommage an Benedikt XVI.
Zum 90. Geburtstag
Bischöfe in Vorarlberg
Frühjahrsvollversammlung 2017
Bischof Scheuer im Irak
70 Jahre Kathpress
Festakt mit Promi-Faktor
Videos zurück #weiter#
image
Papst: Gebetsmeinungen
Juni 2017
image
Papst: Gebetsmeinungen
Mai 2017
image
Tag der Arbeitslosen
image
Ein gemeinsamer Ostertermin
Vortrag vonProf Groen
image
Papst: Gebetsmeinungen
April 2017
Audio zurück #weiter#
Aussöhnung in Sicht?
Der Vatikan & die Piusbrüder
"Kein Wahlkampfmodus"
Landau zur Kritik an NGOs
Interreligiöser Dialog
Statement von Kardinal Schönborn
Fischer predigt
Ehemaliger Bundespräsident
Kardinal Schönborn
Wissenschaft und Glaube
Tipps zurück #weiter#
Radiogottesdienst
So., 18. Juni | 10:00 | ÖR
Orientierung
So., 18.6. | 12:30 | ORF 2
Ordens-ABC
Die Ordensgemeinschaften Österreichs im Überblick
Woanders zurück #weiter#
Mai 2017
Die katholisch.at-Presseschau
April 2017
Die katholisch.at-Presseschau
März 2017
Die katholisch.at-Presseschau
Februar 2017
Die katholisch.at-Presseschau
Jänner 2017
Die katholisch.at-Presseschau
Blogportal
Paul Wuthe | 05.04.2017

Das Kreuz soll bleiben

Warum das Kreuz im Gerichtsaal die Unabhängigkeit der Rechtssprechung nicht...
Ulrike Hofstetter | 28.12.2016

Mundgerechte Happen - schwer verdaulich

Meine Freundin Frieda hat jetzt eine neue App auf ihrem Handy. Eine Bibel App.
Paul Wuthe | 14.12.2016

Katholische Kirche Anno Domini 2016

Ökumene, Familie, Flüchtlinge, Barmherzigkeit und Kirchenreform - die großen...
Kalender
24.06.2017 | 04:00 | Villach
Sonnenaufgangswanderung
Wir wollen die Sonne und den neuen Tag begrüßen. Zu einer morgendlichen Wanderung auf den... mehr »
24.06.2017 | 08:00 | Linz
Frauenausflug
Wohin geht die Reise: Busfahrt nach Armschlag Kurzbesuch im Stift Zwettl Mohndorf... mehr »
24.06.2017 | 09:00 | Leoben
Eheseminar für Brautpaare
Ein Tag der Auszeit für Sie beide, an dem Sie viel Zeit füreinander haben. Sie werden wichtige... mehr »
Medienreferat der
Österreichischen
Bischofskonferenz

Stephansplatz 4/6/1
A-1010 Wien
©2017 Medienreferat der Österreichischen Bischofskonferenz. Alle Rechte vorbehalten.
http://www.katholisch.at/
Darstellung: