Tuesday 28. June 2016

Schwangerschaft

Eine Schwangerschaft kann die reine Freude bedeuten. Oft gehen mit der nahenden Geburt eines Kindes aber auch Sorgen und Ängste einher. Ambivalente Gefühle, Partnerschaftskonflikte, die Sorge, dass sich bestehende Probleme verschlimmern oder dass alles zu viel werden könnte.

Die Expertinnen in den kirchlichen oder von der Kirche unterstützten Schwangerschaftsberatungen helfen in dieser Situation weiter. Sie wissen um viele Hilfsmöglichkeiten, beraten anonym und kostenfrei; wo nötig und möglich wird die Beratung auch mit konkreter wirtschaftlicher Unterstützung oder Sachspenden verbunden. So entstehen oft neue Perspektiven für Mutter und Kind.

 

Das kirchliche Angebot reicht dabei von klassischen Beratungs- und Informationsangeboten wie etwa durch die Aktion Leben bis hin zu finanziellen Hilfsangeboten für Schwangere in Notsituationen, wie sie in verschiedenen Diözesen angeboten werden.

Für die Diözese übernahmen Generalvikar Erich Linhardt, Betriebsrat Klaus Hutter, Projektverantwortliche Beruf&Familie Gabriele Kroisenbrunner und Intranetverantwortliche Johanna Strohmeier den Preis von Ministerin Karmasin entgegen.
23. June
2016

Staatspreis für Diözese Graz-Seckau

Sonderpreis für "Bestes familienfreundliches Employer Branding" 2016 von Familienministerin Karmasin übergeben

Vater mit Kind
22. June
2016

Schönborn und Küng bei Jungfamilientreffen in Pöllau

Auch Livio Melina vom römischen Johannes Paul II.-Institut bei Sommertagung in der Steiermark

Bräutigam steckt Braut Ring an
17. June
2016
Papst

Die meisten kirchlichen Ehen sind ungültig

Franziskus ermahnt bei Pastoralkongress der Diözese Rom Priester, junge Paare nicht zur Ehe zu drängen - Gegen "Schnellschusshochzeiten" aufgrund einer Schwangerschaft der Braut

Familie
16. June
2016

Bischofskonferenz will Ehevorbereitung ausbauen

Kardinal Schönborn: Papstdokument "Amoris laetitia" zeigt "großes Vertrauen in Ehe und Familie als Grundlage der Gesellschaft"

Homosexuelles Paar  auf dem Bürgersteig, Symbol für Gleichberechtigung, Diskriminierung, Lebensform
15. June
2016
"Homo-Ehe"

EGMR bestätigt indirekt österreichische Rechtslage

Straßburger Richter bekräftigen ihre ständige Rechtsprechung: Recht von Homosexuellen auf Privat- und Familienleben ist durch Eingetragene Partnerschaft gesichert

14. June
2016
Bischof Küng

Kirchliche Ehevorbereitung muss intensiviert werden

Familienbischof in "Niederösterreichischen Nachrichten": Familie ist für Gesellschaft und Kirche unersetzbar - Bischöfe beraten in Mariazell über mehr Unterstützung für Eheleute

zurück #weiter#
image
"Wem nützt das?"
Zum Fortpflanzungsmedizingesetz
image
Ehe & Familie
Erwartungen an die Synode
image
"Fakten helfen!"
Bürgerinitiative der Aktion Leben
image
Ehepaar Schmid
Wie ich zum Glauben kam
image
Reset
Wie beim ersten Mal
Schönborn: "Getreues Echo"
Über das "Instrumentum Laboris"
Medienreferat der
Österreichischen
Bischofskonferenz

Stephansplatz 4/6/1
A-1010 Wien
©2016 Medienreferat der Österreichischen Bischofskonferenz. Alle Rechte vorbehalten.
http://www.katholisch.at/
Darstellung: